Neue Tipps zu Brunchen in Wien

Neue Tipps zu Brunchen in Wien

Meine Top 5 Neuentdeckungen zu angesagten Locations 

Brunchen scheint in Wien beliebt zu sein! Kaum sind die ersten Frühlingstage spürbar, sprudeln nur so die Brunch-News über die diversesten digitalen Kanäle. Besonders erfreulich für mich, dass ab sofort sogar Marco Simonis jeden ersten Samstag im Monat in seiner fantastischen Bastei 10 besondere Brunch-Specials anbietet. Was einen Shopping-Tag in der Wiener Innenstadt oder einfach nur einen gemütlichen Samstag besonders attraktiv gestaltet. Auch das Bistro Porto des Hotels DAS Triest möchte ab März jeden Sonntag sein Frühstücksangebot ebenso für externe Gäste erweitern und bittet zum Lunch. Zu meinen persönlichen Favorites zählen allerdings der neu eröffnete und so liebevoll im Wiener Kaffeehausstil renovierte Adlerhof oder das im Provence-Design gestaltete Glashaus, welches sogar mit eigenem Tisch-Brunch seine Samstagsgäste verwöhnt. Das wahrscheinlich trendigste Wiener Café des letzten Jahres, das süße Hildebrandt Café, serviert seinen Brunch nun auch in einem nagelneuen Wintergarten! Weiterlesen „Neue Tipps zu Brunchen in Wien“

Alpine Kulinarik, Genuss & Alpencharme

Alpine Kulinarik, Genuss & Alpencharme

Meine Neu-Entdeckungen an Travel Hideaways mit alpinem Charme

Das neue Jahr zählt zwar erst wenige Wochen und dennoch könnte ich schon jetzt zwei neu entdeckte Travel Hideaways fix auf meine Favoritenliste für die schönsten Hotels in 2020 setzen. Mal sehen, ob sie dies am Ende des Jahres auch noch sind! Mein erster Geheimtipp führt euch ins alpine Natur- und Designhotel Das.Goldberg in Bad Hofgastein. Direkt an der neuen Schlossalm Gondelbahn gelegen und im Sommer auch als Golfhotel bekannt ist es ein wahrer Hingucker für alle Interior Lovers und ein kleines Paradies für Wellnessfans. Der „Gold.Status“ im Hotel mag allerdings sportlich verdient sein, sei es dank der längsten Skipiste der Ostalpen, sei es dank gespielter 18 Loch am Golfplatz. Wie in eine andere Zeit versetzt fühlt man sich als Gast im Kirchenwirt in Leogang. In den historischen Gemäuern des ältesten Wirtshaus im SalzburgerLand ist hier ein kleines Wohlfühlrefugium entstanden, das perfekt antike Elemente der ehemaligen Stallungen mit modernem Zeitgeist und Komfort verbindet. Und dies mit einer irrsinnigen Detailliebe und Alpencharme! Weiterlesen „Alpine Kulinarik, Genuss & Alpencharme“

Ski & Wellness im Naturhotel Höflehner

Ski & Wellness im Naturhotel Höflehner

„Luxus des Natürlichen“ auf 1.117m Seehöhe

Schon seit Wochen verwöhnen uns traumhafter Sonnenschein und gute Pistenverhältnisse in den Bergen. Wer während der Weihnachtsferien die tollen Winteraufnahmen auf Facebook und Instagram gesehen hat, der konnte vor Neid leicht erblassen, so verlockend sahen die Bilder bei strahlend blauem Himmel und Neuschnee aus. Nun ist wieder etwas Ruhe auf Österreichs Pisten eingekehrt und eigentlich der ideale Zeitpunkt für Ski & Wellness in den Alpen. Mein jüngster Insidertipp entführt euch in die Skiregion Schladming-Dachstein ins Natur- und Wellnesshotel Höflehner mit Traumblick aufs Dachsteinmassiv. Inmitten der beeindruckenden Naturlandschaft und Bergwelt ist hier in den letzten 10 Jahren ein neues Naturrefugium für Genießer, Naturfreaks und Kulinarikfans entstanden. Mit seiner Lage direkt an der Piste besticht es ganz besonders durch seinen Premium Alpin Spa mit zahlreichen kleinen Pools, Sauna- und Wellnesschalets sowie ein 25m langes Sportbecken. Ganz unter dem Motto „Raus aus die Skischuh‘ und rein in die Sauna!“ Weiterlesen „Ski & Wellness im Naturhotel Höflehner“

Wien feiert 250 Jahre Beethoven

Wien feiert 250 Jahre Beethoven

„All ears on“ heißt es 2020 in Wien, der tonangebenden Hauptstadt der klassischen Musik, welche einst von Haydn, Mozart und Beethoven geprägt wurde. Abend für Abend hören 10.000e Musikbegeisterte klassische Musik live in der Wiener Staatsoper, im Musikverein, im Konzerthaus oder in der Volksoper. Das Neujahrskonzert sowie das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker werden von Millionen Klassikfans weltweit miterlebt. Grund genug für die Stadt, zahlreiche Kunst- und Kulturinstitutionen sowie Museen, Theater- und Opernhäuser anlässlich des 250. Geburtstags des berühmten Wahlwieners Ludwig van Beethoven Wien als „the capital of music“ gehörig zu feiern. Beethovens Wien umfasst nicht nur zig Wohnhäuser, Plätze und Locations (er soll aufgrund seiner zunehmenden Taubheit über 60 Mal umgezogen sein), sondern auch unzählige Konzert- und Musikveranstaltungen, um dieses Musikgenie gebührend zu ehren. Selbst kulinarisch wird Wien uns überraschen, denn das beliebte Hauben-Restaurant Ludwig van hat keine Mühen gescheut, in alten Kochbüchern aus Beethovens Wienzeiten zu stöbern und ehemalige Rezepte zum Jubiläum wieder aufleben zu lassen. 

Weiterlesen „Wien feiert 250 Jahre Beethoven“

Sehnsuchtsort #wald: der Nationalpark Hohe Tauern

Sehnsuchtsort #wald: der Nationalpark Hohe Tauern

Bedacht setzte ich einen Schritt vor den anderen. Geführt von einem erfahrenen Nationalpark Ranger stiegen wir auf einem nicht näher beschilderten Waldweg in Richtung des Urwaldes unweit der Rudolfshütte hoch. Der Weg war nur von anderen Nationalparkbesuchern schon etwas ausgetreten und dadurch als „Wanderweg“ erkennbar. Er führte uns über Wurzeln, kleine Steine, Moos, Tannenzweige, zahlreiche ausgetrocknete Nadeln und Reste von Schnee immer höher in den Natur- und Lebensraum Wald hinauf. Nachdem wir vorsichtig auftreten mußten, um nicht im Schnee auszurutschen oder gar über Wurzeln zu stolpern, kamen wir automatisch in einen gewissen Flow. Es ging nicht darum, als erster „am Berg“ zu sein, sondern die Natur und den Wald um uns herum bewußt zu erleben und aufzusaugen. Die Schönheit dieses Urwaldes war faszinierend! Das satte Grün in Kombination mit dem blauen Himmel, den noch blaueren Bergseen sowie dem frischen Schnee war einfach traumhaft! Noch schöner war allerdings dieser unfassbar herrliche Duft nach Wald! Weiterlesen „Sehnsuchtsort #wald: der Nationalpark Hohe Tauern“

Die coolsten Interior Design Stores Wiens

Die coolsten Interior Design Stores Wiens

Nachdem ich hochwertiges Interior Design liebe, wollte ich euch schon länger einige Insidertipps zu besonderen Interior Stores in Wien geben. Das derzeitige Wetter lädt ja leider geradezu ein, es sich zuhause wieder so richtig gemütlich zu machen! Daher bat ich Andrea Sova, selbstständige und von mir sehr geschätzte Einrichtungsberaterin, uns ihre ganz persönlichen Tipps zu verraten! Mit ihrem Unternehmen Homecoaching entwickelt sie je nach Wunsch und Budget ihrer Kunden/Innen individuelle Einrichtungskonzepte und kümmert sich auch um deren Umsetzung. Fernab vom klassischem Möbelhandel ist Andrea stets auf der Suche nach dem Besonderen, das man nicht in jedem Zuhause sofort findet. Einige ihrer 5 ausgewählten Interior Design Stores kannte ich bereits, andere waren für mich komplett neu. Ich konnte nicht anders als mich beim Fotografieren bereits in das eine oder andere Accessoire zu verlieben! Wie etwa die wunderschönen Kissen in verschiedensten Farben von Casa del Design. Oder habt ihr die Lampen von Fabbrica gesehen? Einfach unwiderstehlich! Weiterlesen „Die coolsten Interior Design Stores Wiens“

Wiens Grands Cafés: beliebte Kaffeehaustradition

Wiens Grands Cafés: beliebte Kaffeehaustradition

Wo Wien zuhause ist und die ganze Welt willkommen! Meine Top 10 Kaffeehaus-Tipps (gereiht nach dem Gründungsjahr)

Aktualisiert per Jänner 2020

In keiner Jahreszeit ist es so gemütlich in Wiens traditionellen Kaffeehäusern wie an den kalten, tristen Wintertagen. Die vielen Wiengäste sind nach den Feiertagen wieder abgereist und für uns endlich wieder Platzerln frei. Denn in der naßkalten und nebeligen Zeit, nach einem Spaziergang durch den Schnee(matsch), schmecken die heiße Schokolade (unbedingt mit einer Expraportion Schlag!), der große Braune sowie die vielen Mehlspeisen am herrlichsten! Drum rein ins warme Café, her mit der Tageszeitung und „Herr Ober, eine Melange bitte!“ Begleitet ihr mich in eines der Wiener Grands Cafés und entdeckt mit mir die so berühmte Wiener Kaffeehaustradition?

Weiterlesen „Wiens Grands Cafés: beliebte Kaffeehaustradition“

Interior Design: Das „Heimweh“ wird noch größer!

Interior Design: Das „Heimweh“ wird noch größer!

Auf dieses Store Opening hatte ich mich schon lange gefreut! Wer mich mittlerweile kennt, weiß, dass ich ein Faible für schönes Interior Design habe, Heimtextilien sowie Accessoires zum Dekorieren liebe und daher gerne Wiener Interior Design Stores weiterempfehle. Bei meiner Recherche nach neuen Insidertipps stieß ich eines Tages auf den Concept Store namens „Heimweh“ gleich in meiner Nähe und erfuhr, dass der Laden dank eines frei gewordenen Geschäftslokales nebenan über den Sommer immens vergrößert werden würde und ein Porträt im Herbst daher besser wäre. Also übte ich mich in Geduld, besuchte im Juli noch das „alte und viel kleinere Heimweh“, bekam eine Einführung in die schöne Home Collection und durfte auch die Baustelle besichtigen. Wobei letztere ehe an ein Designer Loft respektive Fotostudio irgendwo in Mailand erinnerte als an eine Baustelle. Und in der Tat hatte die Tage zuvor ein Fotoshooting dort stattgefunden. Seht selbst, was aus dem „neuen Heimweh“ geworden ist!
Weiterlesen „Interior Design: Das „Heimweh“ wird noch größer!“

7 Wien Lifestyle-Tipps für März

7 Wien Lifestyle-Tipps für März

Der Monat März kündigt nicht nur den lang ersehnten Frühling an, sondern steht in diesem neuen Jahrzehnt in Wien ganz unter dem Motto von Kunst & Kulinarik. Nebst einigen Ausstellungen in Wiens größten Museen, eröffnet mit der Albertina Modern sogar ein ganz neues Haus für zeitgenössische Kunst in charmanter Nachbarschaft von Karlskirche und Wiener Musikverein. „Contempory Art“ gibt es derzeit auch im Belvedere 21 zu sehen, welches Schauplatz des österreichischen Künstlers Herbert Brandl sowie seiner überdimensionalen und beeindruckenden Naturlandschaften ist. Nachdem für viele Köche Food gleichsam Art ist, könnt ihr in diesem Monat in kunstvoller Atmosphäre ganz spezieller Foodie Locations, Restaurants und Bars speisen. So bietet das Restaurant Ludwig van als Hommage ans Beethoven-Jahr ein eigenes Beethoven Menü an, während im Belvedere 21 offiziell die neue Lucy Tagesbar eröffnet. Unter all‘ meinen Lifestyle-Tipps für März dürfen aber auch zeitgenössische Designevents rund um Interior & Handwerkskunst nicht fehlen! Weiterlesen „7 Wien Lifestyle-Tipps für März“

Gourmet im Schnee (No.3)

Gourmet im Schnee (No.3)

Das Skiwetter ist ausgerechnet in der Wiener Ferienwoche derzeit nicht so berauschend, Sonne soll es erst wieder gegen Ende der Woche geben. Dabei hatten uns die Berge die letzten Wochen mit absolutem Kaiserwetter und die letzten Tage sogar mit Neuschnee verwöhnt. Auch bei perfekt präparierten Pisten und beheizten Liftanlagen ist dies nun der ideale Moment für einen längeren Einkehrschwung in Österreichs Skihütten. Denn sie alle verführen uns gerne mit regionaler Küche, ein paar guten Tropfen aus dem Weinkeller sowie österreichischem Alpencharme. Unabhängig davon in welchem Skigebiet ihr gerade unterwegs seid (eventuell liegt euer Skiurlaub sogar noch vor euch!), hätte ich wieder ein paar persönliche Insidertipps für Gourmet im Schnee für euch! Diesen Winter präsentiere ich euch einen Mix zwischen den wirklich großen und sehr stylischen Skihütten auf Restaurantniveau sowie einigen kleineren Après-Ski Bars mit nicht weniger Charme.  Weiterlesen „Gourmet im Schnee (No.3)“

7 Wien Lifestyle-Tipps für Februar

7 Wien Lifestyle-Tipps für Februar

Nach den vielen tristen, grauen Nebeltagen in Wien wird es langsam Zeit, dass wir in den etwas „bunteren“ Faschingsmonat Februar rutschen! Ich bin zwar kein großer Faschingsfan, liebe aber die Stimmung in Wien während der Ballsaison, die eine gewisse Noblesse und Eleganz über die Stadt legt. In Wien kann aber derzeit nicht nur in der Wiener Hofburg, sondern auch auf Eis getanzt werden. Und dies abseits langer Ballroben und Fracks! Solltet ihr einmal eine Ballnacht durchtanzen und euch nach einem (Kater)Frühstück sehnen, so habe ich unter all‘ meinen Lifestyle-Tipps für Februar auch ein „neues“ traditionelles Wiener Kaffeehaus mit langer K&K Konditortradition für euch entdeckt. Um Musik, Handwerk und Kunst dreht sich auch das diesjährige Beethoven Jubiläumsjahr. In diesem Monat überrascht uns selbst die Secession mit ihrem Beethovenfries mit einer neuen musikalischen Attraktion und einige Museen eröffnen spannende neue Ausstellungen rund um Kunst und Mode! Weiterlesen „7 Wien Lifestyle-Tipps für Februar“