#glamping a Venezia

#glamping a Venezia

Venedig einmal anders! Abseits des Rummels am Markusplatz, ganz nahe an der Natur, mitten im Maisfeld und dennoch mit allem Komfort: dieses wahrlich einzigartige Erlebnis bietet der familiär geführte Glampingplatz Canonici di San Marco vor den Toren der Stadt. Während einige von uns noch einen Schritt weitergehen und gerade in Pandemiezeiten das ursprüngliche, bewußt einfache Campen mit der Familie neu entdecken, probieren die anderen erstmals Baumhäuser, Glamping Lodges oder Biwaks unter den Sternen aus. Gefragt ist sanfter, naturbegegnender sowie nachhaltiger Tourismus einerseits, absolute Zurückgezogenheit und Privacy andererseits. Ich persönlich empfand diese kurze Auszeit während unserer Trendreise zu neuen Formen des Reisens in den Luxuszelten ähnlich den Senhoog Chalets mit Panoramablick auf die Leoganger Berge, welche ich euch im Frühjahr als Geheimtipp empfohlen hatte. Obwohl ich eigentlich kein Camping-Typ bin. Weiterlesen „#glamping a Venezia“

Top-Neueröffnungen zu Kulinarik, Kunst & Design (No.3)

Top-Neueröffnungen zu Kulinarik, Kunst & Design (No.3)

In wahrlich einzigartigen Locations unterschiedlicher Stilepochen überrascht uns derzeit so manche Wiener Neueröffnung. Wo einst Johann Strauss zum Walzer aufspielte, trifft glamouröses Interior Design auf Biedermeier Atmosphäre und regionales Handwerk. In einem wahren Jugendstil Juwel erlebt die einstige Wiener Salonkultur ein Revival und verwöhnt als moderner Concept Store nicht nur mit Fashion, Lifestyle-Produkten und Accessoires, sondern auch mit kulturellen Events und Vernissagen. Während einige Wiener Museen sich einmal nicht der Malerei, sondern prächtigen Skulpturen widmen oder Gemälde Alter Meister mit Schauspiel- und Musikperformances zu neuem, modern interpretierten Leben erwecken. Meine persönlichen Top-Neueröffnungen in Wien!

Weiterlesen „Top-Neueröffnungen zu Kulinarik, Kunst & Design (No.3)“

Top-Neueröffnungen zu Kulinarik, Kunst & Design (No.2)

Top-Neueröffnungen zu Kulinarik, Kunst & Design (No.2)

Aufbruchsstimmung liegt in der Luft! Viele von uns wollten längst zu ihrem Lieblingswirten, aber seit dem Lockdown gibt es speziell in der Gastro so viele spannende Neueröffnungen, dass man derzeit fast wöchentlich ein neues Lokal ausprobieren könnte. Die einen „satteln“ um, die anderen holen die 20iger Jahre sowie die ursprüngliche Wiener Kaffeehaustradition zurück oder bauen ehemalige Bankräumlichkeiten für kulinarische Genüsse um. So lassen sich Museumsbesuche zu aktuellen, inspirierenden Ausstellungen sowie neuen Interior Design Stores herrlich mit Frühstück, Lunch oder Fine Dining kombinieren. Genügend Anlässe für neu zu entdeckende „feel good moments“ in unserer Stadt. Unter diesen fein selektierten Wiener Top-Neueröffnungen ist sicherlich für jeden von euch etwas dabei!

Weiterlesen „Top-Neueröffnungen zu Kulinarik, Kunst & Design (No.2)“

7 Wien Lifestyle-Tipps für Juni

7 Wien Lifestyle-Tipps für Juni

Lange haben wir es vermisst: das Gefühl von Sommer, Sonne, Urlaubsflair und kulinarischem Genuss an den coolsten und angesagtesten neuen Adressen in unserer Stadt! Dabei entwickelt sich gerade der Wiener Prater zum neuen Place-to-be, sei es für Kabarett & Musik, sei es zum Chillen am Rooftop des gerade eröffneten Hotels Superbude mit dem nagelneuen NENI am Prater. Selten habe ich eine so urlaubsähnliche Atmosphäre mit Traumblick aufs bunte Geschehen des Praters erlebt! Oder empfinden wir die wiederentdeckte Freiheit nach dem Ewig-Lockdown bloß intensiver als je zuvor? Sommerliches, mediterranes Flair gibt es hoffentlich bald auch im Wiener Stadtpark, wenn dieses Jahr Marco Simonis und sein Team die traumhafte Terrasse des Kursalons Hübner bespielen. Nebst einigen weiteren kulinarischen Lifestyle-Tipps empfehle ich euch unbedingt einen Besuch in einem unserer Wiener Museen: auch hier erlebe ich die derzeit gezeigten Ausstellungen selten so bunt und facettenreich! Weiterlesen „7 Wien Lifestyle-Tipps für Juni“

„Zeitlos werden“ in den Senhoog Chalets

„Zeitlos werden“ in den Senhoog Chalets

Wer von uns träumt nicht von einer kurzen Auszeit in Österreichs wunderschöner Bergwelt? Wer würde sich nicht gerne am Sonntagmorgen von einem persönlich servierten Gourmet-Frühstück kulinarisch verwöhnen lassen? Das Gefühl für Zeit zumindest für ein kurze Auszeit lang bewußt verlieren, in einem privaten Bergchalet, nur im Kreise der Familie oder mit den engsten Freunden? Schon bei Sonnenaufgang oder unter dem Sternenhimmel im eigenen Infinity Pool unzählige Längen ziehen, um abzutauchen in ein sorgenfreieres Lebensgefühl? Mit jeder Möglichkeit an Outdoor Aktivitäten förmlich vor der Chalettüre? Untertags den Private Spa, die Privatsauna oder die unzähligen Kuschelplätzchen zum Wohlfühlen und Entspannen genießen oder gar in einem Strandkorb aus Sylt mit einem guten Buch eindösen? Sich schließlich abends vom Gastgeber persönlich mit regionalen Schmankerln bekochen lassen? Tagträume wie diese sind erlaubt und absolut verständlich. Dank der Senhoog Chalets als neuer Sehnsuchtsort – anstelle der früher bei uns so beliebten Design- & Wellnesshotels – eine perfekte Abwechslung und ab Mitte Mai wieder zum Greifen nahe! Weiterlesen „„Zeitlos werden“ in den Senhoog Chalets“

Top-Neueröffnungen zu Kulinarik, Kunst & Design

Top-Neueröffnungen zu Kulinarik, Kunst & Design

Im Wonnemonat Mai erwarten uns in Wien und Umgebung überraschend viele Neueröffnungen, denn besonders die heimische Gastroszene war trotz mehrmaliger Lockdowns extrem mutig und innovativ. Meine ganz persönlichen Highlights führen euch in unser jüngstes Hippster Café in Döbling, welches schon jetzt als neuer Geheimtipp punkto Frühstück gilt. Oder zu einem in Pandemiezeiten absolut kreativen Greissler-Konzept mit regionalen Produkten unserer Landwirtschaft sowie einem großen Herz für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Letztere verspricht auch das weltweit erste Nespresso Atelier, welches sich ausgerechnet die Welthauptstadt der traditionellen Kaffeehauskultur als ersten Standort auserkoren hat und Kaffee für uns alle vom Genuss zum Erlebnis macht. Ein wahrlich beeindruckendes Erlebnis ist auch der neue inveoo Audio Concept Store, wo Klang auf Desingkulisse sowie Tradition auf Hightech stößt. Anbei mein Best-of an Kulinarik, Kunst & Design! Weiterlesen „Top-Neueröffnungen zu Kulinarik, Kunst & Design“

Neue Gourmet Take-aways im Wiener Frühling

Neue Gourmet Take-aways im Wiener Frühling

Mit den ersten Frühlingstagen sind in den letzten Wochen völlig neue Gourmet Pop-ups respektive Take-away Ideen aus dem Boden geschossen. So sehr wir uns vielleicht nach dem Süden, „la bella Italia“ oder dem „dolce vita“ sehnen, so sehr bemühen sich auch Wiens Gastronomen, uns den Gastro-Lockdown mit vielen kreativen Spezialitäten so angenehm wie möglich zu gestalten. Gerade im 1. Bezirk ist dadurch eine Art Gourmetmeile an Take-out Möglichkeiten entstanden, welche speziell zum Wochenende hin – unter Berücksichtigung aller Sicherheits- und Abstandsregeln (!) – zu einem Genuss-Spaziergang durch die Innenstadt einlädt. Besonders faszinierend: das italienische Flair, welches dank der Bar Campari oder dem neuen Barbaro Pop-up Market mit frischen, farbenprächtigen Blumen, Orangen & Zitronen aus Sizilien sowie Aperol Spritz hinzugekommen ist. Zudem verführen uns immer mehr Wiener Gastronomen zu kulinarischen Reisen im Kopf und bringen uns aus unseren ehemaligen Urlaubsdestinationen so manch‘ typisches Gericht direkt nach Wien. So finden sich nebst dem legendären Wiener Kaiserschmarrn vom Demel südländische Antipasti, Calamari fritti, getrüffelter Langos oder gar Fish & Chips auf der Karte!
Weiterlesen „Neue Gourmet Take-aways im Wiener Frühling“