Neue Kulinarik-Tipps im Wiener Advent

Neue Kulinarik-Tipps im Wiener Advent

Mit dem ersten Schnee sowie der Eröffnung sämtlicher Christkindlmärkte steigt die Vorfreude auf die Vorweihnachtszeit. Immerhin dürfen wir in diesem Jahr endlich diese früher so besinnliche Zeit wieder uneingeschränkt genießen. Neben all‘ den Weihnachtsmärkten bieten einige gastronomische Neueröffnungen der letzten Wochen Genuss pur, um einen Tag im Advent auch kulinarisch in vollen Zügen auskosten zu können. So lädt das neue Bistro von Georg Öfferl schon früh morgens zum „Rendez-vous mit Brot & Frühstück“, bietet uns das frisch renovierte Café Rondell am Hausberg der Wiener einen Traumblick über die weihnachtlich beleuchtete Stadt, verwöhnt uns Marco Simonis mit Tatar vom Feinsten „to go“ und bekocht uns endlich Alain Weissgerber wieder im traditionellen X-Mas Pop-up Restaurant des Taubenkobels. Meine ganz persönlichen Kulinarik-Tipps im diesjährigen Wiener Advent!

Weiterlesen „Neue Kulinarik-Tipps im Wiener Advent“

Vienna’s Newest „Secret Gardens“

Vienna’s Newest „Secret Gardens“

Der Sommer hat uns bisher mit zahlreichen Sonnentagen und lauwarmen Abenden verwöhnt. Für viele von uns die ideale Gelegenheit, um im schattigen Gastgarten einzigartige Kulinarik, auf den neuesten Rooftop Bars der Stadt den Sonnenuntergang bei köstlichen Summer Drinks oder Wiens jüngsten „Secret Garden“ im frisch eröffneten Rosewood Hotel zu genießen. Auch ich habe in den letzten Wochen so manch‘ neuen Schanigarten oder Hidden Treasure entdeckt, mit immer wieder überraschend herausragenden Kulinarik- und Fusion Cuisine Konzepten. Nicht nur Gourmets werden ihre Freude an diesen Geheimtipps haben, auch Designliebhaber dürfen sich auf beeindruckendes Ambiente freuen!

Weiterlesen „Vienna’s Newest „Secret Gardens““

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.6)

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.6)

Alles neu macht der Mai! Aber nicht nur er, denn schon im Frühling sind in Wien etliche neue Hotspots zu Kunst, Kulinarik & Design entstanden, welche unterschiedlicher nicht sein könnten. Und doch haben sie alle eine besondere Wiener Note! So offeriert die Istros Rooftop Bar im neuen Radisson RED beim Sundowner einen tollen Ausblick auf Innenstadt und „Steffl“, gefolgt von mediterranem Urlaubsflair im frisch eröffneten NENI am Donaukanal. Nur wenige Schritte vom Hotel entfernt. Wer lieber gut bürgerliche Küche sucht, wird im revitalisierten Gasthaus namens Napoleon in einem sehr farbenfrohen  Ambiente Wiener Spezialitäten finden, während das neue The Leo Grand mehr sein möchte als nur ein Hotel. In Anlehnung an Kaiser Leopolds Sammelleidenschaft und Kunstliebe läßt es sich dort kaiserlich wohnen. Südländisch erstrahlt auch der allererste Natuzzi Flagship Store im 1. Bezirk, welcher Apuliens Lifestyle und Handwerkskunst in modern interpretierten Sofas nach Wien bringt. Mein Best-of an Top-Neueröffnungen!

Weiterlesen „Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.6)“

Kulinarik & Genuss im Wiener Frühling

Kulinarik & Genuss im Wiener Frühling

„Trust the magic of new beginnings!“ Wie die Kirschblüte in Japan jedes Jahr für einen Neubeginn steht, so überraschen uns auch etliche Wiener Gastronomen rechtzeitig zum Frühjahrsbeginn mit neuen Ideen und Konzepten. Das bei derzeit traumhaften ersten Frühlingstagen und Märzsonne, sodass nicht nur die Blüten sprießen, sondern ebenso zahlreiche New & Re-Openings. Diese mit den verschiedensten kulinarischen Köstlichkeiten, welche uns selbst in einem weiterhin für Reisen sehr angespannten Jahr zumindest in Wien mit köstlicher französischer, italienischer, peruanischer bis hin zu japanischer Fusion Cuisine verwöhnen. Mögen euch diese abermals sehr sorgsam ausgewählten Insidertipps zu Kulinarik & Genuss mit all‘ euren Sinnen auf eine internationale Entdeckungsreise schicken und von Zeit zu Zeit auf andere Gedanken bringen. Weiterlesen „Kulinarik & Genuss im Wiener Frühling“

Eine kulinarische Reise durch Wien

Eine kulinarische Reise durch Wien

Top 15 New Openings 2021 

Der Frühling naht, die Kaisermetropole zeigt sich von ihrer besten Seite und zelebriert wieder das Leben, die Kunst sowie den Genuss in all seinen Facetten. Statt Stillstand sind hinter so manch‘ imperialer Kulisse in Wien einzigartige, neue Hotel- und Gastrokonzepte entstanden, welche uns 2022 zu etlichen kulinarischen Entdeckungsreisen durch die Stadt einladen. Gerade wenn im letzten Jahr Corona-bedingt die eine oder andere geplante Wienreise ins Wasser gefallen ist, so gibt es zu Frühlingsbeginn noch mehr Gründe, Wiens florierende Kunst- und Kulturszene zu erkunden, in einer der neu eröffneten Boutiquehotels der Stadt mit ihren ganz eigenen Geschichten und Erzählungen abzusteigen sowie sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Vom beliebten Wiener Frühstück im traditionellen Café bis hin zum Fine Dining im kosmopolitisch angehauchten Design-Restaurant. Mein persönlicher „Reiseführer“ zu einer kulinarischen Reise durch Wien. Weiterlesen „Eine kulinarische Reise durch Wien“

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.5)

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.5)

Wien ist derzeit kaum zu toppen! Diese Dichte an Neueröffnungen an hochwertiger Kunst, Kulinarik & Design haben wir selten gesehen. Während wir derzeit nur reduziert reisen können, versetzen uns neue Boutiquehotels und Bars – zumindest punkto Interior Design – in die glamourösen 20iger Jahre des Art Déco zurück respektive verführt das frisch renovierte Saigon Restaurant mit Vietnamesischer Küche. Dank einem innovativen Hotelkonzept speziell für die jüngere Klientel fühlt sich im neu eröffneten Hotel The Weekend nun jeder Tag wie Sonntag an. Auch dieses Gefühl nach Wochenende wird im Interieur mit entsprechenden Farben und Materialien gekonnt unterstrichen. Zu diesen Neueröffnungen mit Stil paßt derzeit wohl keine andere Ausstellung besser als jene des Möbelmuseums, welche unter dem Titel „Home Stories“ unsere Art des neuen Wohnens während der letzten 100 Jahre durchleuchtet. Viel Spaß also beim Entdecken! Weiterlesen „Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.5)“

Frühstücken & Chillen in Wien (No.5)

Frühstücken & Chillen in Wien (No.5)

Dank Wiens jüngstem Wintergarten mit alpinem Flair können wir selbst im November unser Wiener Frühstück noch im Freien genießen. Auch der diesjährige Herbst ist reich an Neueröffnungen zum Frühstücken & Brunchen in coolen Locations. Sei es im neuen Boutiquehotel MOTTO mit Blick über die Dächer Wiens im Pariser Stil der 20iger Jahre, sei es in der ältesten Cocktailbar der Stadt. Gefühlt nur wenige Meter entfernt von Klimts berühmtem Kuss lädt auch das Belvedere Café zum Frühstück ein. Georg Öfferl bietet in seiner Bio-Bäckerei ganz neu sogar selbst gerösteten Kaffee dazu an. Umgeben von Pariser Charme respektive teurer Kunst bis hin zu Skihütten-Flair oder sehr minimalistischem Interior: die selektiv ausgewählten neuen Frühstückslokale könnten vom Design her kaum facettenreicher sein. Lohnt sich also ein kurzer Blick auf die jeweilige Frühstückskarte sowie ein Besuch vor Ort! Weiterlesen „Frühstücken & Chillen in Wien (No.5)“