(Fein) Essen in Wiener Museen

(Fein) Essen in Wiener Museen

Meine Top 7 kulinarischen Favorites

Wußtet ihr, dass man in den unterschiedlichsten Wiener Museen nicht nur interessante Ausstellungen besuchen, sondern besonders nett auch essen kann? Vom Wiener Frühstück im Café des Oberen Belvedere bis hin zum noblen Abendessen im DO & CO der Albertina? In den letzten Wochen habe ich dank des Wien Jubiläumsjahres zur Wiener Moderne zahlreiche Events und Ausstellungen in Wiener Museen besucht und des öfteren mit einer kulinarischen „Einkehr“ verbunden. Das brachte mich auf die Idee, euch sämtliche Cafés, Bistros und Restaurants in Wiener Museen näher zu bringen und euch kulinarisch zu verführen. Ich finde die Kombination aus Kunst & Kulinarik eine nette Idee für einen besonderen Sonntagmorgen, Nachmittag oder Abend im Museum respektive für ein persönliches Geschenk an Freunde oder innerhalb der Familie.  Weiterlesen „(Fein) Essen in Wiener Museen“

Das neue (aend). Der Name ist Konzept.

Das neue (aend). Der Name ist Konzept.

Neues Restaurant von Fabian Günzel

Viel ist in den Medien und Gourmet Magazinen wie Falstaff oder A la Carte schon im Vorfeld berichtet worden. Der angebliche „Rebell“ und Gastronom des Jahres 2016, Fabian Günzel, hat im März sein allererstes Restaurant in Wien eröffnet. Dies auf sehr gehobenem Niveau, mit Top-Qualität und etwas anderem Konzept. Ich selbst kannte den Wahl-Wiener nur vom Hörensagen als er noch für das „Le Loft“ im Hotel Sofitel gearbeitet und zwei Hauben erkocht hatte. Durch die Medienberichterstattung war ich neugierig auf dieses neue Luxusrestaurant geworden, welches nicht nur besondere Kulinarik, beste Zutaten (regional wie international), sondern vor allem ein ganz spezielles Interior Konzept versprochen hatte. Einfach, puristisch, aufs Wesentliche reduziert sollte es sein. An einem Tag, der für den Besuch neuer Interior Design Stores in Wien reserviert war, um Inspirationen für Viennissima zu sammeln, entschied ich das neue (aend) sowie sein Mittagsmenü zu testen! Weiterlesen „Das neue (aend). Der Name ist Konzept.“

Frühlingsausflug in die „Greisslerei“ beim Taubenkobel

Frühlingsausflug in die „Greisslerei“ beim Taubenkobel

Gastautorenpost von Olivia // More is Now //

Es kann sich nur noch um Tage handeln, dann ist der Frühling nicht nur laut Kalender, sondern auch mit seinen Sonnenstrahlen und warmen Temperaturen bei uns zurück. Was bietet sich mehr an als ein Ausflug an den nahe gelegenen Neusiedlersee? Olivia, Mutter von drei Kindern und erfolgreiche Mama-Bloggerin, gibt gerne Tipps auf ihrem herrlich erfrischend geschriebenen Blog // More is Now // – Lifestyle für Mamas von heute! Daher hatte ich sie gebeten, einen Gastbeitrag für Viennissima zu verfassen und uns einen ihrer liebsten Gourmet-Tipps zu verraten. Zu meiner großen Freude hatte sie sich mit ihrer Familie zu einem Frühlingsausflug in den Taubenkobel der Familie Eselböck entschieden und einen Tisch in der Greisslerei reserviert. Anbei ihr wunderbarer Erfahrungsbericht sowie ihr exklusives Interview mit Barbara Eselböck zu Lifestyle-Tipps! Weiterlesen „Frühlingsausflug in die „Greisslerei“ beim Taubenkobel“

Ein Advent-Wochenende in Wien

Ein Advent-Wochenende in Wien

Wien ist eigentlich immer eine Reise wert, aber in der Vorweihnachtszeit ganz besonders! Selten ist die Stadt so schön dekoriert wie zu dieser Jahreszeit. Alles funkelt, glitzert und glänzt dank der stimmungsvollen Weihnachtsbeleuchtung, den unzähligen Adventsmärkten und Punschständen sowie den prachtvollen Auslagendekorationen. Die Fassaden vieler Hotels und imperialer Prunkbauten sind mit Lichterketten dekoriert, in den Bäumen rund um die Weihnachtsmärkte hängen bunte Lampions und Christbaumkugeln. Heimische Tannen werden an vielen Plätzen zum Kauf angeboten, die Wiener Kaffeehäuser laden auch beim noch so schönen Spaziergang durch die Innenstadt auf Kaffee & Kuchen ein. Ein Wienbesuch zu dieser Winterzeit ist daher stets auch eine ganz besondere „Gourmetreise“ durch Wiener Restaurants, Kaffeehäuser und Weihnachtsmärkte! Weiterlesen „Ein Advent-Wochenende in Wien“

„Fine Dining“ in Vienna (No.2)

„Fine Dining“ in Vienna (No.2)

Seit September eröffnet in Wien ein Top-Restaurant nach dem anderen und man hat derzeit echt die Qual der Wahl, welches man zuerst besuchen soll. Zudem gibt es bei einigen neue Köche und darüber hinaus wurden im Herbst die berühmten Gault&Millau Hauben vergeben. Anlass für mich genug, meine Gourmetreise durch Wiener Restaurants „mit Ambiente“ fortzusetzen und euch abermals einige Insidertipps zu geben. Dabei habe ich  – wie schon bei meinem ersten Beitrag zu „Fine Dining in Vienna“ – nicht nur auf die Kulinarik, das Service, sondern auch auf die Atmosphäre und die Inneneinrichtung des Lokals geachtet. Zudem findet ihr hier unter dem Motto von „leistbarem Luxus“ auch preislich zwei absolut erschwingliche Top-Lokale.

Weiterlesen „„Fine Dining“ in Vienna (No.2)“

Eine Designreise durchs Steirereck

Eine Designreise durchs Steirereck

Ich nehme an, mein Titel verwirrt euch schon jetzt. Liest man den Namen Steirereck (und damit meine ich tatsächlich das berühmte Restaurant Steirereck im Wiener Stadtpark), würde man als Bericht eine kulinarische Reise durchs angeblich beste Restaurant Österreichs erwarten. Viel ist geschrieben worden über dieses in der Tat gerühmte Michelin Restaurant, mit vielen Preisen ist es ausgezeichnet worden. Unter anderem mit zwei Michelin Sternen, 19 Gault & Millau Punkten sowie abermals mit Platz 10 der Welt besten 50 Top-Restaurants. Ganz schnell war für mich allerdings beim Besuch des Steirerecks klar, ich würde nicht über eine Kulinarik-, sondern über eine Designreise schreiben, so sehr war ich vom Interieur begeistert! Weiterlesen „Eine Designreise durchs Steirereck“

„Fine Dining“ in Vienna (No.1)

„Fine Dining“ in Vienna (No.1)

Jetzt, wo die Tage wieder kürzer werden, es leider schon zu kühl ist, um in den netten Schanigärten Wiens zu sitzen, verbringen wir unsere Abende gerne wieder gemütlich zu Hause oder in Restaurants „mit Ambiente“. Daher habe ich mich die letzten Wochen auf eine kleine kulinarische Entdeckungsreise durch vorwiegend neue Wiener Restaurants gemacht und meine ganz persönlichen Erfahrungen und Empfehlungen für euch gesammelt. Wie ihr schon meinen ersten Zeilen entnehmen könnt, waren nicht nur die Qualität der Kulinarik ausschlaggebend für meine ganz persönliche Selektion, sondern zusätzlich die angenehme Atmosphäre des Restaurants, das Service sowie das Interior Konzept, das ja bekanntlich stark unsere Stimmung mit beeinflußt. Voilà meine ersten drei Lifestyle-Tipps zu „Fine Dining“ im schönen, herbstlichen Wien! Weiterlesen „„Fine Dining“ in Vienna (No.1)“