Kulinarik & Genuss im Wiener Frühling

Kulinarik & Genuss im Wiener Frühling

„Trust the magic of new beginnings!“ Wie die Kirschblüte in Japan jedes Jahr für einen Neubeginn steht, so überraschen uns auch etliche Wiener Gastronomen rechtzeitig zum Frühjahrsbeginn mit neuen Ideen und Konzepten. Das bei derzeit traumhaften ersten Frühlingstagen und Märzsonne, sodass nicht nur die Blüten sprießen, sondern ebenso zahlreiche New & Re-Openings. Diese mit den verschiedensten kulinarischen Köstlichkeiten, welche uns selbst in einem weiterhin für Reisen sehr angespannten Jahr zumindest in Wien mit köstlicher französischer, italienischer, peruanischer bis hin zu japanischer Fusion Cuisine verwöhnen. Mögen euch diese abermals sehr sorgsam ausgewählten Insidertipps zu Kulinarik & Genuss mit all‘ euren Sinnen auf eine internationale Entdeckungsreise schicken und von Zeit zu Zeit auf andere Gedanken bringen. Weiterlesen „Kulinarik & Genuss im Wiener Frühling“

Eine kulinarische Reise durch Wien

Eine kulinarische Reise durch Wien

Top 15 New Openings 2021 

Der Frühling naht, die Kaisermetropole zeigt sich von ihrer besten Seite und zelebriert wieder das Leben, die Kunst sowie den Genuss in all seinen Facetten. Statt Stillstand sind hinter so manch‘ imperialer Kulisse in Wien einzigartige, neue Hotel- und Gastrokonzepte entstanden, welche uns 2022 zu etlichen kulinarischen Entdeckungsreisen durch die Stadt einladen. Gerade wenn im letzten Jahr Corona-bedingt die eine oder andere geplante Wienreise ins Wasser gefallen ist, so gibt es zu Frühlingsbeginn noch mehr Gründe, Wiens florierende Kunst- und Kulturszene zu erkunden, in einer der neu eröffneten Boutiquehotels der Stadt mit ihren ganz eigenen Geschichten und Erzählungen abzusteigen sowie sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Vom beliebten Wiener Frühstück im traditionellen Café bis hin zum Fine Dining im kosmopolitisch angehauchten Design-Restaurant. Mein persönlicher „Reiseführer“ zu einer kulinarischen Reise durch Wien. Weiterlesen „Eine kulinarische Reise durch Wien“

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.5)

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.5)

Wien ist derzeit kaum zu toppen! Diese Dichte an Neueröffnungen an hochwertiger Kunst, Kulinarik & Design haben wir selten gesehen. Während wir derzeit nur reduziert reisen können, versetzen uns neue Boutiquehotels und Bars – zumindest punkto Interior Design – in die glamourösen 20iger Jahre des Art Déco zurück respektive verführt das frisch renovierte Saigon Restaurant mit Vietnamesischer Küche. Dank einem innovativen Hotelkonzept speziell für die jüngere Klientel fühlt sich im neu eröffneten Hotel The Weekend nun jeder Tag wie Sonntag an. Auch dieses Gefühl nach Wochenende wird im Interieur mit entsprechenden Farben und Materialien gekonnt unterstrichen. Zu diesen Neueröffnungen mit Stil paßt derzeit wohl keine andere Ausstellung besser als jene des Möbelmuseums, welche unter dem Titel „Home Stories“ unsere Art des neuen Wohnens während der letzten 100 Jahre durchleuchtet. Viel Spaß also beim Entdecken! Weiterlesen „Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.5)“

Frühstücken & Chillen in Wien (No.5)

Frühstücken & Chillen in Wien (No.5)

Dank Wiens jüngstem Wintergarten mit alpinem Flair können wir selbst im November unser Wiener Frühstück noch im Freien genießen. Auch der diesjährige Herbst ist reich an Neueröffnungen zum Frühstücken & Brunchen in coolen Locations. Sei es im neuen Boutiquehotel MOTTO mit Blick über die Dächer Wiens im Pariser Stil der 20iger Jahre, sei es in der ältesten Cocktailbar der Stadt. Gefühlt nur wenige Meter entfernt von Klimts berühmtem Kuss lädt auch das Belvedere Café zum Frühstück ein. Georg Öfferl bietet in seiner Bio-Bäckerei ganz neu sogar selbst gerösteten Kaffee dazu an. Umgeben von Pariser Charme respektive teurer Kunst bis hin zu Skihütten-Flair oder sehr minimalistischem Interior: die selektiv ausgewählten neuen Frühstückslokale könnten vom Design her kaum facettenreicher sein. Lohnt sich also ein kurzer Blick auf die jeweilige Frühstückskarte sowie ein Besuch vor Ort! Weiterlesen „Frühstücken & Chillen in Wien (No.5)“

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.4)

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.4)

Einer Journey um die Welt gleichen Wiens Top-Neueröffnungen in diesem Herbst! Das neue Arthotel MOTTO bringt uns den Pariser Chic der 20iger Jahre, das Hotel Zola lockt die Bohemians und Künstler an, das Restaurant Zazatam verführt mit asiatisch angehauchter Kulinarik und Roberto mixt uns in seiner 3. Bar coole American Drinks. Eine wahre Reise in eine andere Welt ist ebenso Wiens erster Designer Dschungel, ein extravagantes Loft an Avantgardemode und Interior Styling in einem raffinierten Mix. Auch die Museen trumpfen mit neuen Ausstellungen auf, wobei „Tizians Frauenbild“ als Hommage an die Schönheit der Venezianerinnen gilt und das 130-jährige Jubiläum des KHM einläutet. Nehmt euch also genügend Zeit, Wiens Neueröffnungen an Kunst, Kulinarik & Design mit Muße zu entdecken! Weiterlesen „Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.4)“

Top-Neueröffnungen zu Kulinarik, Kunst & Design (No.3)

Top-Neueröffnungen zu Kulinarik, Kunst & Design (No.3)

In wahrlich einzigartigen Locations unterschiedlicher Stilepochen überrascht uns derzeit so manche Wiener Neueröffnung. Wo einst Johann Strauss zum Walzer aufspielte, trifft glamouröses Interior Design auf Biedermeier Atmosphäre und regionales Handwerk. In einem wahren Jugendstil Juwel erlebt die einstige Wiener Salonkultur ein Revival und verwöhnt als moderner Concept Store nicht nur mit Fashion, Lifestyle-Produkten und Accessoires, sondern auch mit kulturellen Events und Vernissagen. Während einige Wiener Museen sich einmal nicht der Malerei, sondern prächtigen Skulpturen widmen oder Gemälde Alter Meister mit Schauspiel- und Musikperformances zu neuem, modern interpretierten Leben erwecken. Meine persönlichen Top-Neueröffnungen in Wien!

Weiterlesen „Top-Neueröffnungen zu Kulinarik, Kunst & Design (No.3)“

Frühstücken & Chillen in Wien (No.4)

Frühstücken & Chillen in Wien (No.4)

Bei herrlichem Sommerwetter läßt es sich wieder kaiserlich frühstücken in Wien! Ob im coolsten mediterranen Gastgarten der Stadt, am Rooftop des trendigen Hotels Superbude mit Blick auf den Prater, ob im edlen Ambiente eines Fine Dining Restaurants, in den historischen Räumlichkeiten einer ehemaligen Bank oder in chicen respektive hippen neuen Cafés. In den letzten Wochen seit dem Lockdownende überrascht die Wiener Gastronomie mit einer Top-Neueröffnung nach der anderen und das Schönste dabei ist, diese neuen angesagten Restaurants verführen uns kulinarisch nicht nur untertags und abends, sondern begleiten uns schon morgens mit köstlichen, teils wirklich kreativen Frühstücksvariationen in einen neuen Tag. Anbei mein Best-of an Empfehlungen mit vielen Neuentdeckungen! Weiterlesen „Frühstücken & Chillen in Wien (No.4)“