#Gourmet im Schnee (No.1)

#Gourmet im Schnee (No.1)

Seid ihr eigentlich leidenschaftliche Wintersportler und verbringt den ganzen Tag auf der Piste? Oder doch kleine „Gourmets“, die dazu stehen, dass ein genussvoller Einkehrschwung heutzutage zu einem herrlichen Skitag dazugehört? Obwohl ich gerne meine Carvingschwünge in den Schnee zaubere, kann ich mittlerweile eine gewisse Schwäche für kulinarische Einkehrschwünge nicht mehr leugnen. Sowie die Schlepplifte den hoch komfortablen Sesselliften gewichen sind, haben in vielen österreichischen Skiregionen stylische Gourmethütten die früheren Selbstbedienungshütten verdrängt. Sie verwöhnen uns mit Top-Kulinarik, regionalen Produkten von heimischen Bauern sowie erlesenen Weinen aus ihren Weinkellnern. Besonders interessant finde ich die neuen Ski amadé Genuss-Ski-Routen, darunter sogar eine eigene Prosecco-Tour für uns Ladies im Snow Space Salzburg. Mein schönstes Erlebnis war allerdings das Übernachten auf einer Alm in typischer Almatmosphäre. Findet anbei unter dem Motto #Gourmet im Schnee meinen ersten Teil an kulinarischen Insidertipps auf der Piste! Weiterlesen „#Gourmet im Schnee (No.1)“

Wiens Grands Cafés: beliebte Kaffeehaustradition

Wiens Grands Cafés: beliebte Kaffeehaustradition

Wo Wien zuhause ist und die ganze Welt willkommen! Meine Top 9 Kaffeehaus-Tipps

In keiner Jahreszeit ist es so gemütlich in Wiens traditionellen Kaffeehäusern wie an den kalten, tristen Wintertagen. Die vielen Wiengäste sind nach den Feiertagen wieder abgereist und für uns endlich wieder Platzerln frei. Denn in der naßkalten Zeit, nach einem Spaziergang durch den Schnee(matsch), schmecken die heiße Schokolade (unbedingt mit einer Expraportion Schlag!), der große Braune sowie die vielen Mehlspeisen am herrlichsten! Drum rein ins warme Café, her mit der Tageszeitung und „Herr Ober, eine Melange bitte!“ Begleitet ihr mich in eines der Wiener Grands Cafés und entdeckt mit mir die so berühmte Wiener Kaffeehaustradition?

Weiterlesen „Wiens Grands Cafés: beliebte Kaffeehaustradition“

Bon Appétit! Französische Restaurants in Wien

Bon Appétit! Französische Restaurants in Wien

Top 7 Insidertipps an französischen Gaumenfreuden 

Träumt ihr auch heimlich immer wieder einmal von einem Kurztrip in die Modestadt Paris? Von diesem einzigartigen Flair, den schönen Boutiquen, den Sehenswürdigkeiten oder der französischen Küche? Einem frischen Baguette, einem köstlichen Rotwein oder einem „salade au chèvre chaud“ am Montmartre mit all‘ seinen Künstlern und französischen Chansons im Hintergrund? In Wien sind in den letzten Jahren einige neue Restaurants entstanden, welche entweder mit Originalrezepten aus der „cuisine française“ oder durch französische Küche inspirierte Eigenkreationen überzeugen. Zwei Freunde und ich lieben diesen französischen Flair in Wien so sehr, dass wir uns privat spontan auf eine kulinarische Entdeckungsreise für euch begeben haben und folgende französische Restaurants als persönliche Insidertipps gerne weiterempfehlen würden…
Weiterlesen „Bon Appétit! Französische Restaurants in Wien“

Bonjour Vienne! Französisch Frühstücken in Wien

Bonjour Vienne! Französisch Frühstücken in Wien

Aktualisiert per Dezember 2018

Wer die Stadt Wien liebt, hegt sehr oft auch ein heimliches Faible für die Stadt Paris. Verbindet die beiden Städte nicht nur die Geschichte zwischen unseren ehemaligen Kaiserhäusern sowie das Imperiale in der Architektur, sondern auch die Frage, wer als erste das berühmte Croissant erfunden hätte. Meine eigene Schwärmerei für Paris, welche von einer sehr lieben Freundin von mir geteilt wird, brachte uns vor einiger Zeit auf die Idee, gemeinsam einen ganzen Tag damit zu verbringen, neue französische Lokale zum Frühstücken in Wien zu testen. Denn wir hatten Lust, neben unserem beliebten Café Le Bol einmal ein paar neuere Cafés zu entdecken oder Klassiker wieder zu besuchen. Als im Juli feststand, dass die französische Equipe im Finale der Fußball-WM steht, haben wir unseren Plan kurzerhand umgesetzt und uns privat durch sämtliche Cafés, Boulangéries und Pâtisseries gekostet und folgende Liste an Geheimtipps für euch erstellt.  Weiterlesen „Bonjour Vienne! Französisch Frühstücken in Wien“

(Fein) Essen in Wiener Museen

(Fein) Essen in Wiener Museen

Meine Top 7 kulinarischen Favorites

Wußtet ihr, dass man in den unterschiedlichsten Wiener Museen nicht nur interessante Ausstellungen besuchen, sondern besonders nett auch essen kann? Vom Wiener Frühstück im Café des Oberen Belvedere bis hin zum noblen Abendessen im DO & CO der Albertina? In den letzten Wochen habe ich dank des Wien Jubiläumsjahres zur Wiener Moderne zahlreiche Events und Ausstellungen in Wiener Museen besucht und des öfteren mit einer kulinarischen „Einkehr“ verbunden. Das brachte mich auf die Idee, euch sämtliche Cafés, Bistros und Restaurants in Wiener Museen näher zu bringen und euch kulinarisch zu verführen. Ich finde die Kombination aus Kunst & Kulinarik eine nette Idee für einen besonderen Sonntagmorgen, Nachmittag oder Abend im Museum respektive für ein persönliches Geschenk an Freunde oder innerhalb der Familie.  Weiterlesen „(Fein) Essen in Wiener Museen“

Das neue (aend). Der Name ist Konzept.

Das neue (aend). Der Name ist Konzept.

Neues Restaurant von Fabian Günzel

Viel ist in den Medien und Gourmet Magazinen wie Falstaff oder A la Carte schon im Vorfeld berichtet worden. Der angebliche „Rebell“ und Gastronom des Jahres 2016, Fabian Günzel, hat im März sein allererstes Restaurant in Wien eröffnet. Dies auf sehr gehobenem Niveau, mit Top-Qualität und etwas anderem Konzept. Ich selbst kannte den Wahl-Wiener nur vom Hörensagen als er noch für das „Le Loft“ im Hotel Sofitel gearbeitet und zwei Hauben erkocht hatte. Durch die Medienberichterstattung war ich neugierig auf dieses neue Luxusrestaurant geworden, welches nicht nur besondere Kulinarik, beste Zutaten (regional wie international), sondern vor allem ein ganz spezielles Interior Konzept versprochen hatte. Einfach, puristisch, aufs Wesentliche reduziert sollte es sein. An einem Tag, der für den Besuch neuer Interior Design Stores in Wien reserviert war, um Inspirationen für Viennissima zu sammeln, entschied ich das neue (aend) sowie sein Mittagsmenü zu testen! Weiterlesen „Das neue (aend). Der Name ist Konzept.“

Frühlingsausflug in die „Greisslerei“ beim Taubenkobel

Frühlingsausflug in die „Greisslerei“ beim Taubenkobel

Gastautorenpost von Olivia // More is Now //

Es kann sich nur noch um Tage handeln, dann ist der Frühling nicht nur laut Kalender, sondern auch mit seinen Sonnenstrahlen und warmen Temperaturen bei uns zurück. Was bietet sich mehr an als ein Ausflug an den nahe gelegenen Neusiedlersee? Olivia, Mutter von drei Kindern und erfolgreiche Mama-Bloggerin, gibt gerne Tipps auf ihrem herrlich erfrischend geschriebenen Blog // More is Now // – Lifestyle für Mamas von heute! Daher hatte ich sie gebeten, einen Gastbeitrag für Viennissima zu verfassen und uns einen ihrer liebsten Gourmet-Tipps zu verraten. Zu meiner großen Freude hatte sie sich mit ihrer Familie zu einem Frühlingsausflug in den Taubenkobel der Familie Eselböck entschieden und einen Tisch in der Greisslerei reserviert. Anbei ihr wunderbarer Erfahrungsbericht sowie ihr exklusives Interview mit Barbara Eselböck zu Lifestyle-Tipps! Weiterlesen „Frühlingsausflug in die „Greisslerei“ beim Taubenkobel“