Formdepot: Raum für Handwerk, Design & Architektur

Formdepot: Raum für Handwerk, Design & Architektur

Das war der Formdepot Salon 2019!

Es war ein wahrlich multi-sensorisches Wochenende und eine perfekte Symbiose zwischen Handwerk & Design während des Formdepot Salons! Zudem – dank des Caterings von Pöhl & Mayr – ein kulinarischer Entdeckungsparcours für alle Sinne. Denn während Augen und Hände die Ästhetik der Produktinnovationen respektive die Haptik der neuen Materialoberflächen entdecken konnten, erlebte der Gaumen einen ganz anderen Hochgenuss. Überall waren in die einzelnen Showroomflächen sowie auf den unterschiedlichen Etagen kleine Gourmetstationen integriert, welche Kulinarikfreaks auf ihre Kosten kommen ließen. Sie luden bei vorzüglichen Gourmet-Häppchen, 1, 2 ,… Glaserln gutem Wein sowie entspannter Atmosphäre zum Fachsimpeln, Designer Talks und Live-Demonstrationen traditioneller Handwerkskunst ein. Dabei verband Besucher als auch Formdepot Members ihre unbändige Leidenschaft für Handwerk und Design. Weiterlesen „Formdepot: Raum für Handwerk, Design & Architektur“

7 Wien Lifestyle-Tipps für März

7 Wien Lifestyle-Tipps für März

Schon seit etwa zwei Wochen kündigt sich mit überdurchschnittlich hohen Frühlingstemperaturen der Monat März an und läßt uns bereits erahnen, welche schöne Jahreszeit nun auf uns wartet! Das motiviert viele unter uns Terrasse, Garten oder das eigene Zuhause neu zu gestalten und nach Interiortrends zu suchen. Hier gibt es in Wien gleich zwei inspirierende Veranstaltungen, die Lust auf Neues, Farbe und Abwechslung erwecken sollen! Zudem mangelt es auch zu Frühlingsbeginn in Wiens Museen nicht an einzigartigen Ausstellungen und Kunstperformances. Ein ganz besonderer unter meinen März Lifestyle-Tipps ist sicherlich der Spaziergang mit Artissimi zu den ehemaligen K & K Hoflieferanten, welche heute noch traditionelles Handwerk hochleben lassen und mit innovativen Kreationen und Designs überraschen. Noch nicht genug vom Frühling? Dann entführt uns das neue italienische Restaurant im Wiener Ritz-Carlton Hotel in den Süden Italiens, nämlich nach Sizilien!

Weiterlesen „7 Wien Lifestyle-Tipps für März“

Eine Nacht auf der Angerer Alm

Eine Nacht auf der Angerer Alm

Ich muß gestehen, ich hatte vor dieser Nacht noch nie beim Skifahren auf einer Almhütte übernachtet. Wie wahrscheinlich die meisten von uns schätze auch ich die Annehmlichkeiten eines Sterne-Hotels, den Sauna- und Wellnessbereich nach der Piste sowie das meist mehrgängige Menü am Abend. Obwohl letzteres oft schon „zu viel“ an gutem Essen ist (vor allem, wenn man untertags einen kulinarischen Einkehrschwung auf einer der Skihütten genossen hatte) und mich meistens nur müde macht. In den Reiseunterlagen stand wenig Gepäck für die Almnacht (maximal ein Rucksack mit Wechselsachen), Anreise direkt von der Piste in den Skisachen und -schuhen mit der Gondel. Jeder hätte natürlich sein eigenes Zimmer, Dusche und WCs auf den Gängen….. Mit meinem 2. Paar Winterschuhen für die Hütte war der Rucksack bereits zu einem Drittel voll. Das Packen also eine wahre Herausforderung! Dennoch war die Vorfreude auf die Angerer Alm groß und ihr werdet es nicht glauben, nach dieser einen Nacht würde ich jederzeit wieder ein Vier-Sterne-Hotel gegen eine Almhütte tauschen!

Weiterlesen „Eine Nacht auf der Angerer Alm“

#Gourmet im Schnee (No.1)

#Gourmet im Schnee (No.1)

Seid ihr eigentlich leidenschaftliche Wintersportler und verbringt den ganzen Tag auf der Piste? Oder doch kleine „Gourmets“, die dazu stehen, dass ein genussvoller Einkehrschwung heutzutage zu einem herrlichen Skitag dazugehört? Obwohl ich gerne meine Carvingschwünge in den Schnee zaubere, kann ich mittlerweile eine gewisse Schwäche für kulinarische Einkehrschwünge nicht mehr leugnen. Sowie die Schlepplifte den hoch komfortablen Sesselliften gewichen sind, haben in vielen österreichischen Skiregionen stylische Gourmethütten die früheren Selbstbedienungshütten verdrängt. Sie verwöhnen uns mit Top-Kulinarik, regionalen Produkten von heimischen Bauern sowie erlesenen Weinen aus ihren Weinkellnern. Besonders interessant finde ich die neuen Ski amadé Genuss-Ski-Routen, darunter sogar eine eigene Prosecco-Tour für uns Ladies im Snow Space Salzburg. Mein schönstes Erlebnis war allerdings das Übernachten auf einer Alm in typischer Almatmosphäre. Findet anbei unter dem Motto #Gourmet im Schnee meinen ersten Teil an kulinarischen Insidertipps auf der Piste! Weiterlesen „#Gourmet im Schnee (No.1)“

Wiener Moderne Reloaded (No.3)

Wiener Moderne Reloaded (No.3)

Meine Top 5 Ausstellungstipps im 1. Halbjahr 2019

Oje, ihr habt es letztes Jahr nicht geschafft, sämtliche Sonderausstellungen zu „100 Jahre Wiener Moderne“ zu besuchen und somit so manches Event zu Ehren der Maler Gustav Klimt und Egon Schiele, des Architekten Otto Wagner oder des Universalkünstlers Koloman Moser versäumt? Macht nichts! Die Ausstellungen zum Jubiläum gehen Gott sei Dank in die Verlängerung. Zudem könnt ihr auch heuer noch die berühmten Wandgemälde Klimts im imposanten Treppenhaus des Kunsthistorischen Museums bewundern, selbst wenn die eigens dafür konstruierte „Klimt Brücke“ nun nicht mehr existiert. Auch das Leopold Museum führt nach dem großen Jubiläumsjahr weiterhin die größte Sammlung an Schieles Werken und hat seine Dauerausstellung komplett neu kuratiert. Inklusive der gerade eröffneten Oskar Kokoschka Ausstellung ist es nun DAS Haus zu „Wien um 1900“ und eine perfekte Repräsentanz der Wiener Moderne. Darüber hinaus rühmen weitere Wiener Museen so manche Künstler/Innen des damaligen Wiens wie Kolo Moser oder die weiblichen Protagonisten dieser Zeit. Weiterlesen „Wiener Moderne Reloaded (No.3)“

6 Wien Lifestyle-Tipps für Februar

6 Wien Lifestyle-Tipps für Februar

„Let’s colour up our life“!

Ich muß gestehen, in diesem Winter habe auch ich mit den oft sehr tristen und grauen Tagen in Wien zu kämpfen. Um mir diese ein wenig zu „versüßen“, habe ich für meine Februar Lifestyle-Tipps – passend zum Wetter – ein neues und sehr imperiales Kaffeehaus für euch entdeckt. Zudem die jüngsten Ausstellungen besucht, unter denen vor allem „Chinese Whispers“ im MAK mit zeitgenössischer chinesischer Kunst etwas Farbe und Abwechslung in unseren Alltag bringt. Meine absolute Neuentdeckung ist aber der eben erst eröffnete Salon Sacher im Stil der „Golden 20ies“ mit Pariser Chic und Wiener Charme in DER Trendfarbe des Jahres 2019 – in Koralle – eingerichtet. Ich selbst werde wohl wie immer den Wiener Opernball von der Couch aus verfolgen, aber euch allen wünsche ich rauschende Ballnächte im trüben Februar! Solltet ihr noch nach der richtigen Farbe eures Kleides suchen oder Tipps für Haare & Make-up benötigen, so habe ich auch hier eine persönliche Empfehlung für euch! Weiterlesen „6 Wien Lifestyle-Tipps für Februar“

Wie(n) man lebt und jubiliert 2019

Wie(n) man lebt und jubiliert 2019

Wien Jubiläen 2019 – Meine Top 7 Wien-Tipps 

Nach einem wahrlich aufregenden Kulturjahr 2018 mit vielen einzigartigen Events und Sonderausstellungen ganz besonders rund um das Jubiläum zu 100 Jahre Wiener Moderne steht in 2019 das typisch Wienerische Leben im kulturellen Mittelpunkt. Unter dem Motto „Wie(n) das Leben so spielt“ bieten euch zahlreiche Jubiläen, welche in 2019 groß in Wien gefeiert werden sollen, neuerlich viele Events. Zweifelsohne wird das 150-jährige Bestehen der Wiener Staatsoper das eigentliche Kulturhighlight, welche gleich von zwei Sonderausstellungen begleitet wird. Darunter übrigens eine zum Wiener Staatsopernballett, worauf ich mich schon sehr freue! Hinzu gesellen sich abermals Kunstausstellungen zu großen Meistern ihrer Kunstrichtung, Musical & Open Air Highlights sowie die Firmenjubiläen der Gebrüder Thonet und der Marke Backhausen. Alle beide weltweites Aushängeschild für traditionelle Wiener Handwerkskunst, auf die wir sehr stolz sein dürfen! Weiterlesen „Wie(n) man lebt und jubiliert 2019“