Verliebt in Wiens jüngste Concept Stores

Verliebt in Wiens jüngste Concept Stores

In teils einzigartigen Locations sind alleine in den letzten sechs Monaten zahlreiche Concept Stores rund um Mode, Interior Design und Kunst entstanden. Ihre Konzepte reichen von traditionellem Wiener Salon über Designer Dschungel bis hin zu klassischen Flagship Stores. Nicht minder beeindruckend – neben einem selektiv ausgewählten Markensortiment – sind die präsentierten Stilwelten. Sei es im Jugendstil-Ambiente, mit Loft-Charakter oder Stadtpalais-Flair. Oft runden kleine, innovative Events sowie persönliche Beratung das Shopping Erlebnis ab. Meine persönlichen Favorits an Wiens jüngsten Concept Stores!

Weiterlesen „Verliebt in Wiens jüngste Concept Stores“

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.5)

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.5)

Wien ist derzeit kaum zu toppen! Diese Dichte an Neueröffnungen an hochwertiger Kunst, Kulinarik & Design haben wir selten gesehen. Während wir derzeit nur reduziert reisen können, versetzen uns neue Boutiquehotels und Bars – zumindest punkto Interior Design – in die glamourösen 20iger Jahre des Art Déco zurück respektive verführt das frisch renovierte Saigon Restaurant mit Vietnamesischer Küche. Dank einem innovativen Hotelkonzept speziell für die jüngere Klientel fühlt sich im neu eröffneten Hotel The Weekend nun jeder Tag wie Sonntag an. Auch dieses Gefühl nach Wochenende wird im Interieur mit entsprechenden Farben und Materialien gekonnt unterstrichen. Zu diesen Neueröffnungen mit Stil paßt derzeit wohl keine andere Ausstellung besser als jene des Möbelmuseums, welche unter dem Titel „Home Stories“ unsere Art des neuen Wohnens während der letzten 100 Jahre durchleuchtet. Viel Spaß also beim Entdecken! Weiterlesen „Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.5)“

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.4)

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.4)

Einer Journey um die Welt gleichen Wiens Top-Neueröffnungen in diesem Herbst! Das neue Arthotel MOTTO bringt uns den Pariser Chic der 20iger Jahre, das Hotel Zola lockt die Bohemians und Künstler an, das Restaurant Zazatam verführt mit asiatisch angehauchter Kulinarik und Roberto mixt uns in seiner 3. Bar coole American Drinks. Eine wahre Reise in eine andere Welt ist ebenso Wiens erster Designer Dschungel, ein extravagantes Loft an Avantgardemode und Interior Styling in einem raffinierten Mix. Auch die Museen trumpfen mit neuen Ausstellungen auf, wobei „Tizians Frauenbild“ als Hommage an die Schönheit der Venezianerinnen gilt und das 130-jährige Jubiläum des KHM einläutet. Nehmt euch also genügend Zeit, Wiens Neueröffnungen an Kunst, Kulinarik & Design mit Muße zu entdecken! Weiterlesen „Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.4)“

Derenko: Inszenierung neuer Restaurant- und Hotelbühnen

Derenko: Inszenierung neuer Restaurant- und Hotelbühnen

Immer wieder begegne ich auf der Suche nach unbekannten Insidertipps zu spannenden Neueröffnungen im Gastro- und Hotelbereich einzigartigem Interior Design, durchdachten Kulinarikkonzepten sowie besonderem Gastgebertum. Dahinter stecken nicht nur Köche und Gastgeber aus Leidenschaft, sondern ebenso kreative Köpfe, welche Gastronomen und Hoteliers professionell auf dem Weg zur Realisierung ihres neuesten Bar-, Café-, Bistro-, Restaurant- oder Hoteltraumes begleiten. Teils „von der grünen Wiese weg“ bis hin zur Eröffnung respektive Vermarktung des neuen Gastro- und Tourismusprojektes. Denn die Erwartungshaltung von uns Gästen geht weit über gute Kulinarik oder dem Bedürfnis nach einem bequemen Hotelbett hinaus. Der Wunsch nach Ambiente, Nachhaltigkeit, Designästhetik sowie die Umsetzung aktueller Kulinarik- und Reisetrends lassen ganze Inszenierungen entstehen. Egal ob Take-away oder sanfter Tourismus. Im Vordergrund stehen der Gast, das Erlebnis sowie ein ganz besonderes Lebensgefühl. Vermittelt von leidenschaftlichen wie professionellen, authentischen Gastgebern. Weiterlesen „Derenko: Inszenierung neuer Restaurant- und Hotelbühnen“

#glamping a Venezia

#glamping a Venezia

Venedig einmal anders! Abseits des Rummels am Markusplatz, ganz nahe an der Natur, mitten im Maisfeld und dennoch mit allem Komfort: dieses wahrlich einzigartige Erlebnis bietet der familiär geführte Glampingplatz Canonici di San Marco vor den Toren der Stadt. Während einige von uns noch einen Schritt weitergehen und gerade in Pandemiezeiten das ursprüngliche, bewußt einfache Campen mit der Familie neu entdecken, probieren die anderen erstmals Baumhäuser, Glamping Lodges oder Biwaks unter den Sternen aus. Gefragt ist sanfter, naturbegegnender sowie nachhaltiger Tourismus einerseits, absolute Zurückgezogenheit und Privacy andererseits. Ich persönlich empfand diese kurze Auszeit während unserer Trendreise zu neuen Formen des Reisens in den Luxuszelten ähnlich den Senhoog Chalets mit Panoramablick auf die Leoganger Berge, welche ich euch im Frühjahr als Geheimtipp empfohlen hatte. Obwohl ich eigentlich kein Camping-Typ bin. Weiterlesen „#glamping a Venezia“

Top-Neueröffnungen zu Kulinarik, Kunst & Design (No.3)

Top-Neueröffnungen zu Kulinarik, Kunst & Design (No.3)

In wahrlich einzigartigen Locations unterschiedlicher Stilepochen überrascht uns derzeit so manche Wiener Neueröffnung. Wo einst Johann Strauss zum Walzer aufspielte, trifft glamouröses Interior Design auf Biedermeier Atmosphäre und regionales Handwerk. In einem wahren Jugendstil Juwel erlebt die einstige Wiener Salonkultur ein Revival und verwöhnt als moderner Concept Store nicht nur mit Fashion, Lifestyle-Produkten und Accessoires, sondern auch mit kulturellen Events und Vernissagen. Während einige Wiener Museen sich einmal nicht der Malerei, sondern prächtigen Skulpturen widmen oder Gemälde Alter Meister mit Schauspiel- und Musikperformances zu neuem, modern interpretierten Leben erwecken. Meine persönlichen Top-Neueröffnungen in Wien!

Weiterlesen „Top-Neueröffnungen zu Kulinarik, Kunst & Design (No.3)“

Frühstücken & Chillen in Wien (No.4)

Frühstücken & Chillen in Wien (No.4)

Bei herrlichem Sommerwetter läßt es sich wieder kaiserlich frühstücken in Wien! Ob im coolsten mediterranen Gastgarten der Stadt, am Rooftop des trendigen Hotels Superbude mit Blick auf den Prater, ob im edlen Ambiente eines Fine Dining Restaurants, in den historischen Räumlichkeiten einer ehemaligen Bank oder in chicen respektive hippen neuen Cafés. In den letzten Wochen seit dem Lockdownende überrascht die Wiener Gastronomie mit einer Top-Neueröffnung nach der anderen und das Schönste dabei ist, diese neuen angesagten Restaurants verführen uns kulinarisch nicht nur untertags und abends, sondern begleiten uns schon morgens mit köstlichen, teils wirklich kreativen Frühstücksvariationen in einen neuen Tag. Anbei mein Best-of an Empfehlungen mit vielen Neuentdeckungen! Weiterlesen „Frühstücken & Chillen in Wien (No.4)“