UTMT: #crazy for Ayurveda in Sri Lanka

UTMT: #crazy for Ayurveda in Sri Lanka

Wer träumt nicht von ganzheitlichem Wohlbefinden nach zwei Jahren Pandemie, einer neu gewonnenen Balance zwischen Körper, Seele und Geist? Inmitten einer einzigartigen Naturkulisse aus azurblauem Indischen Ozean, saftig grünen Palmen sowie dem bunten Treiben Sri Lankas? Obwohl ich mir nie zuvor eine Ayurveda Kur gegönnt hatte, wurde ich während unserer Auszeit im Süden der Insel zu einem wahren Fan der fernöstlichen Heilkunde rund um das „Wissen vom Leben“. Denn im Ayurveda & Spa Resort „Underneath the Mango Trees“ (UTMT) könnt ihr nicht nur herrlich Sonne tanken, die Seele baumeln lassen, euch mit Traumblick aufs Meer der Entschleunigung hingeben, sondern überdies mit professionellen Ayurveda Treatments verwöhnen lassen. Die Behandlungen sind so abwechslungsreich und entspannend, die ayurvedische Küche überraschend köstlich, sodass fast schon zu wenig Zeit blieb, um an einigen meiner Lieblingsplätzchen zu relaxen. Der besondere Charme des UTMT ist die „Wiener Melange“ aus normalem, tropischen Beach Resort und Ayurveda Klinik an einem wunderschönen Naturplätzchen. Dahinter steckt der bekannte „Nicht-Hotelier“ Robert Hollmann, welcher seine Nicht-Hotels gerne als Vergnügungsstätten bezeichnet. Mit österreichischer Note! Weiterlesen „UTMT: #crazy for Ayurveda in Sri Lanka“

#almfrische neu interpretiert: Almwellness Pierer

#almfrische neu interpretiert: Almwellness Pierer

Familiäre Herzlichkeit, Lederhosen, steirische „Wadeln“ und unverblümter Schmäh. Willkommen auf der Alm bei Franz und Alfred Pierer sowie im Kreise der gesamten Gastgeberfamilie! Während der eine untertags mit den Gästen gerne in die wunderschöne umliegende Almenlandschaft wandern geht und für seine Gäst‘ sogar die steirischen Äpfeln und den Flachmann im Rucksack selber trägt (sein Spezialgebiet ist die Kulinarik des Hauses!), verköstigt der andere die Hausgäste abends gerne mit erlesenen Weinen und Schnäpsen des familieneigenen Weinguts und feiert so manche Almparty auf der nicht unbekannten Latschenhütte. Sein Spezialgebiet: das Weingut! Kommt man dann sogar noch in den Genuss eines Glaserls PIN (dem hausgemachten Pierer GIN), meint man endgültig nachhaltig im Kreise der großherzigen Gastfamilie aufgenommen worden zu sein. Das ist die berühmte Almwellness Pierer für alle Sinne! Weiterlesen „#almfrische neu interpretiert: Almwellness Pierer“

#goldenmoments in den Golden Hill Chalets

#goldenmoments in den Golden Hill Chalets

Eigentlich nennt man sie „das Grüne Herz Österreichs“: die wunderschöne Steiermark! Schon auf der Hinfahrt (ich war an einem regnerischen Sonntagnachmittag aus dem grauen Wien aufgebrochen) fiel mir das besonders saftig frische Grün der Naturlandschaft im Frühling auf. Umso erfreuter war ich schließlich bei meiner Ankunft sowie in den ersten Stunden danach festzustellen, welche goldenen Glücksmomente meine beiden Gastgeber für mich vorbereitet hatten. Könnt ihr euch noch daran erinnern, wann ihr zuletzt mit einer langen Aktivitätenliste in Gedanken ins Wochenende aufgebrochen seid? Aber schließlich so in den Flow des Müßiggangs geraten seid, dass ihr förmlich auf eure – primär sportlichen – Vorhaben vergessen habt? Mir ist es tatsächlich so bei meiner kleinen Auszeit in den Golden Hill Country Chalets & Suites ergangen. Danach benannt, weil die Abendsonne den Sandstein des ehemaligen Bauernhauses aus dem 18. Jahrhundert – heute wahres Luxus-Refugium – golden schimmern lässt. Weiterlesen „#goldenmoments in den Golden Hill Chalets“

Sehnsuchtsort WaldSpa Forsthofgut

Sehnsuchtsort WaldSpa Forsthofgut

Ich mußte offensichtlich eingeschlafen sein. Als mich sanftes Vogelgezwitscher und Waldgeräusche weckten, war ich kurzerhand etwas orientierungslos. Gerade eben war ich noch barfuß über Tannennadeln, kleine Baumrinden, Moos und Tannenzapfen gelaufen, atmete den harzigen Geruch des Waldes ein, drehte mich mit dem frischen Wind solange im Kreise bis die Baumwipfeln sich plötzlich von alleine zu drehen begannen und ich sanft auf den Waldboden fiel. Ich hatte von der magischen Anziehungskraft des Waldes schon gehört gehabt, nur leider komme ich viel zu selten selbst in diesen Genuss. Als ich mich schließlich doch zu orientieren vermochte, erinnerte ich mich im beeindruckenden waldSPA des Naturhotels Forsthofgut zu sein. Irgendwie kamen mir die grauen Steinberge beim Aufwachen so bekannt vor. Kommt ihr mit auf eine Entdeckungsreise zu den Neuheiten des Forsthofguts? Weiterlesen „Sehnsuchtsort WaldSpa Forsthofgut“

#auszeit im Silent Spa

#auszeit im Silent Spa

Als ich bei einer Interior Messe in der Hofburg letzten Herbst das erste Mal ein Prospekt vom neuen Silent Spa in Händen hielt, wußte ich beim Anblick der Fotos sofort, dass dies ein perfekter Wellness-Tipp für Viennissima wäre. Einerseits liebe ich es in der kalten Jahreszeit selbst, mich in einem Day Spa mit Sauna und Massage verwöhnen zu lassen und zu relaxen. Andererseits sprach mich die Architektur dieses Wellness Tempels von der Atmosphäre, den hochwertigen Materialien und dem Farbkonzept her sofort an. Genau mein Geschmack! Eigentlich als Tipp zum Start in den Frühling gedacht, war es schließlich die eisigste Winterwoche, in die mein Tagesausflug in den herrlich warmen Silent Spa fiel. Bei einer Thermalwassertemperatur von 34,5 Grad, angenehmer Ruhe und Stille, einer entspannenden Rückenmassage sowie einigen Saunaaufgüssen verbrachten wir schließlich einen Entspannungstag vom Feinsten! Weiterlesen „#auszeit im Silent Spa“

Kleine „Auszeiten“ für Lunch oder After Work

Kleine „Auszeiten“ für Lunch oder After Work

Kennt ihr das auch von einem Meeting zum anderen zu hetzen, die Inbox voller nicht beantworteter Mails, ein von Terminen überquellendes Outlook und irgendwann mittendrin meldet sich dann dieses unangenehme Hungergefühl? Draußen scheint die Sonne, endlich ist der Sommer in Wien angekommen, aber es reicht mal wieder nur kurz über die Strasse zu einem schnellen Lunch „to go“ und Essen in der Cafeteria oder gar am Schreibtisch? Deswegen habe ich 4 ganz besondere Hideaways für Lunch oder After Work für euch zusammengestellt, eine kleine „Auszeit“ vom hektischen Alltag der besonderen Art. Weiterlesen „Kleine „Auszeiten“ für Lunch oder After Work“