Neue Kulinarik-Tipps im Wiener Advent

Neue Kulinarik-Tipps im Wiener Advent

Mit dem ersten Schnee sowie der Eröffnung sämtlicher Christkindlmärkte steigt die Vorfreude auf die Vorweihnachtszeit. Immerhin dürfen wir in diesem Jahr endlich diese früher so besinnliche Zeit wieder uneingeschränkt genießen. Neben all‘ den Weihnachtsmärkten bieten einige gastronomische Neueröffnungen der letzten Wochen Genuss pur, um einen Tag im Advent auch kulinarisch in vollen Zügen auskosten zu können. So lädt das neue Bistro von Georg Öfferl schon früh morgens zum „Rendez-vous mit Brot & Frühstück“, bietet uns das frisch renovierte Café Rondell am Hausberg der Wiener einen Traumblick über die weihnachtlich beleuchtete Stadt, verwöhnt uns Marco Simonis mit Tatar vom Feinsten „to go“ und bekocht uns endlich Alain Weissgerber wieder im traditionellen X-Mas Pop-up Restaurant des Taubenkobels. Meine ganz persönlichen Kulinarik-Tipps im diesjährigen Wiener Advent!

Weiterlesen „Neue Kulinarik-Tipps im Wiener Advent“

Vienna’s Newest „Secret Gardens“

Vienna’s Newest „Secret Gardens“

Der Sommer hat uns bisher mit zahlreichen Sonnentagen und lauwarmen Abenden verwöhnt. Für viele von uns die ideale Gelegenheit, um im schattigen Gastgarten einzigartige Kulinarik, auf den neuesten Rooftop Bars der Stadt den Sonnenuntergang bei köstlichen Summer Drinks oder Wiens jüngsten „Secret Garden“ im frisch eröffneten Rosewood Hotel zu genießen. Auch ich habe in den letzten Wochen so manch‘ neuen Schanigarten oder Hidden Treasure entdeckt, mit immer wieder überraschend herausragenden Kulinarik- und Fusion Cuisine Konzepten. Nicht nur Gourmets werden ihre Freude an diesen Geheimtipps haben, auch Designliebhaber dürfen sich auf beeindruckendes Ambiente freuen!

Weiterlesen „Vienna’s Newest „Secret Gardens““

Kulinarik & Genuss im Wiener Frühling

Kulinarik & Genuss im Wiener Frühling

„Trust the magic of new beginnings!“ Wie die Kirschblüte in Japan jedes Jahr für einen Neubeginn steht, so überraschen uns auch etliche Wiener Gastronomen rechtzeitig zum Frühjahrsbeginn mit neuen Ideen und Konzepten. Das bei derzeit traumhaften ersten Frühlingstagen und Märzsonne, sodass nicht nur die Blüten sprießen, sondern ebenso zahlreiche New & Re-Openings. Diese mit den verschiedensten kulinarischen Köstlichkeiten, welche uns selbst in einem weiterhin für Reisen sehr angespannten Jahr zumindest in Wien mit köstlicher französischer, italienischer, peruanischer bis hin zu japanischer Fusion Cuisine verwöhnen. Mögen euch diese abermals sehr sorgsam ausgewählten Insidertipps zu Kulinarik & Genuss mit all‘ euren Sinnen auf eine internationale Entdeckungsreise schicken und von Zeit zu Zeit auf andere Gedanken bringen. Weiterlesen „Kulinarik & Genuss im Wiener Frühling“

Eine kulinarische Reise durch Wien

Eine kulinarische Reise durch Wien

Top 15 New Openings 2021 

Der Frühling naht, die Kaisermetropole zeigt sich von ihrer besten Seite und zelebriert wieder das Leben, die Kunst sowie den Genuss in all seinen Facetten. Statt Stillstand sind hinter so manch‘ imperialer Kulisse in Wien einzigartige, neue Hotel- und Gastrokonzepte entstanden, welche uns 2022 zu etlichen kulinarischen Entdeckungsreisen durch die Stadt einladen. Gerade wenn im letzten Jahr Corona-bedingt die eine oder andere geplante Wienreise ins Wasser gefallen ist, so gibt es zu Frühlingsbeginn noch mehr Gründe, Wiens florierende Kunst- und Kulturszene zu erkunden, in einer der neu eröffneten Boutiquehotels der Stadt mit ihren ganz eigenen Geschichten und Erzählungen abzusteigen sowie sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Vom beliebten Wiener Frühstück im traditionellen Café bis hin zum Fine Dining im kosmopolitisch angehauchten Design-Restaurant. Mein persönlicher „Reiseführer“ zu einer kulinarischen Reise durch Wien. Weiterlesen „Eine kulinarische Reise durch Wien“

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.5)

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.5)

Wien ist derzeit kaum zu toppen! Diese Dichte an Neueröffnungen an hochwertiger Kunst, Kulinarik & Design haben wir selten gesehen. Während wir derzeit nur reduziert reisen können, versetzen uns neue Boutiquehotels und Bars – zumindest punkto Interior Design – in die glamourösen 20iger Jahre des Art Déco zurück respektive verführt das frisch renovierte Saigon Restaurant mit Vietnamesischer Küche. Dank einem innovativen Hotelkonzept speziell für die jüngere Klientel fühlt sich im neu eröffneten Hotel The Weekend nun jeder Tag wie Sonntag an. Auch dieses Gefühl nach Wochenende wird im Interieur mit entsprechenden Farben und Materialien gekonnt unterstrichen. Zu diesen Neueröffnungen mit Stil paßt derzeit wohl keine andere Ausstellung besser als jene des Möbelmuseums, welche unter dem Titel „Home Stories“ unsere Art des neuen Wohnens während der letzten 100 Jahre durchleuchtet. Viel Spaß also beim Entdecken! Weiterlesen „Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.5)“

Neue Gourmet Take-aways im Wiener Frühling

Neue Gourmet Take-aways im Wiener Frühling

Mit den ersten Frühlingstagen sind in den letzten Wochen völlig neue Gourmet Pop-ups respektive Take-away Ideen aus dem Boden geschossen. So sehr wir uns vielleicht nach dem Süden, „la bella Italia“ oder dem „dolce vita“ sehnen, so sehr bemühen sich auch Wiens Gastronomen, uns den Gastro-Lockdown mit vielen kreativen Spezialitäten so angenehm wie möglich zu gestalten. Gerade im 1. Bezirk ist dadurch eine Art Gourmetmeile an Take-out Möglichkeiten entstanden, welche speziell zum Wochenende hin – unter Berücksichtigung aller Sicherheits- und Abstandsregeln (!) – zu einem Genuss-Spaziergang durch die Innenstadt einlädt. Besonders faszinierend: das italienische Flair, welches dank der Bar Campari oder dem neuen Barbaro Pop-up Market mit frischen, farbenprächtigen Blumen, Orangen & Zitronen aus Sizilien sowie Aperol Spritz hinzugekommen ist. Zudem verführen uns immer mehr Wiener Gastronomen zu kulinarischen Reisen im Kopf und bringen uns aus unseren ehemaligen Urlaubsdestinationen so manch‘ typisches Gericht direkt nach Wien. So finden sich nebst dem legendären Wiener Kaiserschmarrn vom Demel südländische Antipasti, Calamari fritti, getrüffelter Langos oder gar Fish & Chips auf der Karte!
Weiterlesen „Neue Gourmet Take-aways im Wiener Frühling“

Kulinarik: Wiens Lockdown 3.0 wird immer „süßer“

Kulinarik: Wiens Lockdown 3.0 wird immer „süßer“
Der dritte Lockdown ist zwar mittlerweile in einen „Light“-Lockdown übergegangen, dennoch werden einige Wiener Gastronomen nicht müde, uns diesen mit kreativen Take-away Schmankerln zu „versüßen“. Zum beliebten Klassiker, dem Kaiserschmarrn „to go“ des Café Demel, gesellen sich Marillenpalatschinken vom Schwarzen Kameel, Buchteln mit Vanillesauce von den Omis der Vollpension respektive dem Hildebrandt Café sowie köstliche Faschingskrapfen vom K & K Hofzuckerbäcker dazu. Seit Mitte Jänner gibt es in Wien nicht nur innovative „süße“ Take-out Gerichte als kulinarische Ergänzung zum legendären Kaffee zum Mitnehmen, es wagen sogar immer mehr Bars und Lokale diesen Sprung in das neue Lockdown-Geschäft. So versucht sich erstmals auch die relativ junge Tagesbar Everybody’s Darling mit Drinks & Speisen zum Vorbestellen respektive Selbstabholen und offeriert auf ihrer neuen Karte Topfenknödel mit Zwetschkenröster als Dessert. Zu unser aller Freude! Denn je nachdem, ob wir gerade in der Wiener Innenstadt zum Lockdown-Spaziergang und Window Shopping unterwegs sind oder gar den neuen Service unseres Handels mit der Idee des „Click & Collect“ ausprobieren. Ein Mehlspeisen-Genuss ist bei uns Österreichern immer willkommen! Mein Best-of an Kulinarik!

Weiterlesen „Kulinarik: Wiens Lockdown 3.0 wird immer „süßer““