#stadtflucht: Ausflugsziele rund um Wien

#stadtflucht: Ausflugsziele rund um Wien

6 Tipps für Badespass und kulinarischen Genuss im Sommer

Nach einem Mai, der förmlich und sprichwörtlich ins Wasser gefallen ist, jagt uns gerade in der Großstadt eine Hitzewelle nach der anderen. Obwohl im Sommer die Stadt Wien mit ihren vielen Freiluftevents wie dem Rathausfestival, der Summerstage oder den zahlreichen Beach Clubs am Donaukanal unzählige Möglichkeiten bietet, ein schattiges Plätzchen, einen erfrischenden Drink oder etwas Sandstrand für Urlaubsfeeling zu finden, ist die Hitze oft unerträglich. Lust, spontan einen Nachmittag „blau zu machen“ oder abends ins kühle Nass eines Sees zu springen, sich anschließend kulinarisch mit pannonischer, mediterraner oder leichter Sommerküche verwöhnen und den Abend mit einem Sundowner ausklingen zu lassen? Ihr wäret überrascht zu sehen, welche Ausflugsziele in unmittelbarer Stadtnähe romantisch an einem Badesee oder Teich gelegen sind. Von der guten Alten Donau ganz zu schweigen!  Weiterlesen „#stadtflucht: Ausflugsziele rund um Wien“

Bonjour Vienne! Französisch Frühstücken in Wien

Bonjour Vienne! Französisch Frühstücken in Wien

Aktualisiert per Dezember 2018

Wer die Stadt Wien liebt, hegt sehr oft auch ein heimliches Faible für die Stadt Paris. Verbindet die beiden Städte nicht nur die Geschichte zwischen unseren ehemaligen Kaiserhäusern sowie das Imperiale in der Architektur, sondern auch die Frage, wer als erste das berühmte Croissant erfunden hätte. Meine eigene Schwärmerei für Paris, welche von einer sehr lieben Freundin von mir geteilt wird, brachte uns vor einiger Zeit auf die Idee, gemeinsam einen ganzen Tag damit zu verbringen, neue französische Lokale zum Frühstücken in Wien zu testen. Denn wir hatten Lust, neben unserem beliebten Café Le Bol einmal ein paar neuere Cafés zu entdecken oder Klassiker wieder zu besuchen. Als im Juli feststand, dass die französische Equipe im Finale der Fußball-WM steht, haben wir unseren Plan kurzerhand umgesetzt und uns privat durch sämtliche Cafés, Boulangéries und Pâtisseries gekostet und folgende Liste an Geheimtipps für euch erstellt.  Weiterlesen „Bonjour Vienne! Französisch Frühstücken in Wien“

Ein Advent-Wochenende in Wien

Ein Advent-Wochenende in Wien

Eine Kulinarikreise durchs vorweihnachtliche Wien aktualisiert per November 2019

Wien ist eigentlich immer eine Reise wert, aber in der Vorweihnachtszeit ganz besonders! Selten ist die Stadt so schön dekoriert wie zu dieser Jahreszeit. Alles funkelt, glitzert und glänzt dank der stimmungsvollen Weihnachtsbeleuchtung, den unzähligen Adventsmärkten und Punschständen sowie den prachtvollen Auslagendekorationen. Die Fassaden vieler Hotels und imperialer Prunkbauten sind mit Lichterketten dekoriert, in den Bäumen rund um die Weihnachtsmärkte hängen bunte Lampions und Christbaumkugeln. Heimische Tannen werden an vielen Plätzen zum Kauf angeboten, die Wiener Kaffeehäuser laden beim noch so schönen Spaziergang durch die Innenstadt auf Kaffee & Kuchen ein. Ein Advent-Wochenende in der Winterzeit ist daher stets auch eine ganz besondere „Gourmetreise“ durch Wiener Restaurants, Kaffeehäuser und Weihnachtsmärkte! Kombiniert mit Besuchen aktueller Ausstellungen in den Museen.  Weiterlesen „Ein Advent-Wochenende in Wien“

„Fine Dining“ in Vienna (No.2)

„Fine Dining“ in Vienna (No.2)

Seit September eröffnet in Wien ein Top-Restaurant nach dem anderen und man hat derzeit echt die Qual der Wahl, welches man zuerst besuchen soll. Zudem gibt es bei einigen neue Köche und darüber hinaus wurden im Herbst die berühmten Gault&Millau Hauben vergeben. Anlass für mich genug, meine Gourmetreise durch Wiener Restaurants „mit Ambiente“ fortzusetzen und euch abermals einige Insidertipps zu geben. Dabei habe ich  – wie schon bei meinem ersten Beitrag zu „Fine Dining in Vienna“ – nicht nur auf die Kulinarik, das Service, sondern auch auf die Atmosphäre und die Inneneinrichtung des Lokals geachtet. Zudem findet ihr hier unter dem Motto von „leistbarem Luxus“ auch preislich zwei absolut erschwingliche Top-Lokale.

Weiterlesen „„Fine Dining“ in Vienna (No.2)“

„Frühstückstipps“ in lauschigen Wiener Parks

„Frühstückstipps“ in lauschigen Wiener Parks

Aktualisiert im April 2018

Der Frühling und die Sonne sind endlich zurück und es zieht uns wieder ins Freie zum Frühstücken! Am liebsten umgeben von der Natur und mitten im Grünen, gerne in einem der schönen Parkanlagen Wiens und Umgebung. Aber wo frühstückt es sich derzeit am besten und welches Lokal hat die schönste Sonnenterrasse? Da ich morgens sehr gerne in Wiener Parks joggen gehe, habe ich mich auf die Suche nach altbekannten aber auch neuen Lokalen gemacht. Bewußt mal meine Joggingrunden in andere Parks verlegt und dabei interessante Locations zum Frühstücken (wieder)entdeckt. Denn ich beginne am Wochenende oft den neuen Tag (nach dem Sport) mit einem ausgiebigen Frühstück in der Natur. Hier meine ausgewählten, aktualisierten Frühstückstipps inklusive meiner Neuentdeckung, dem Restaurant Lucullus im 3. Bezirk.

Weiterlesen „„Frühstückstipps“ in lauschigen Wiener Parks“