Gourmet im Schnee (No.3)

Gourmet im Schnee (No.3)

Das Skiwetter ist ausgerechnet in der Wiener Ferienwoche derzeit nicht so berauschend, Sonne soll es erst wieder gegen Ende der Woche geben. Dabei hatten uns die Berge die letzten Wochen mit absolutem Kaiserwetter und die letzten Tage sogar mit Neuschnee verwöhnt. Auch bei perfekt präparierten Pisten und beheizten Liftanlagen ist dies nun der ideale Moment für einen längeren Einkehrschwung in Österreichs Skihütten. Denn sie alle verführen uns gerne mit regionaler Küche, ein paar guten Tropfen aus dem Weinkeller sowie österreichischem Alpencharme. Unabhängig davon in welchem Skigebiet ihr gerade unterwegs seid (eventuell liegt euer Skiurlaub sogar noch vor euch!), hätte ich wieder ein paar persönliche Insidertipps für Gourmet im Schnee für euch! Diesen Winter präsentiere ich euch einen Mix zwischen den wirklich großen und sehr stylischen Skihütten auf Restaurantniveau sowie einigen kleineren Après-Ski Bars mit nicht weniger Charme.  Weiterlesen „Gourmet im Schnee (No.3)“

#Gourmet im Schnee (No.2)

#Gourmet im Schnee (No.2)

Sonnenschein, Pulverschnee, regionale Schmankerln und Sundowner im Liegestuhl: jetzt ist die richtige Zeit, die Skibrille gegen die Sonnenbrille zu tauschen! Dank des vielen Schnees in diesem Winter sowie den späten Osterfeiertagen dauert in Österreichs Alpen die Skisaison dieses Jahr besonders lange. Zudem sorgt der Neuschnee der letzten beiden Wochen für überaus gute Pistenbedingungen und der Frühlingsbeginn verleitet zu herrlichem Sunshine Skiing. Auch wenn in der Großstadt bereits die ersten Blumen und Sträucher blühen. Euer Frühstück sowie den Morgen-Cappuccino im Freien könnt ihr auch in den Bergen genießen. Dies bei traumhaftem Alpenpanorama und wärmender Frühlingssonne. Denn etliche Skigebiete bieten mittlerweile Early Morning Skiing gefolgt von einem köstlichen Bergfrühstück an, untertags laden teils stylische, teils urige Hütten auf regionale Köstlichkeiten ein und nachmittags läßt es sich im Liegestuhl bei Live- oder DJ-Musik herrlich chillen. Dieses Mal entführe ich euch mit meinen persönlichen Lifestyle-Tipps zu Gourmet im Schnee ins Zillertal!

Weiterlesen „#Gourmet im Schnee (No.2)“

#Gourmet im Schnee (No.1)

#Gourmet im Schnee (No.1)

Seid ihr eigentlich leidenschaftliche Wintersportler und verbringt den ganzen Tag auf der Piste? Oder doch kleine „Gourmets“, die dazu stehen, dass ein genussvoller Einkehrschwung heutzutage zu einem herrlichen Skitag dazugehört? Obwohl ich gerne meine Carvingschwünge in den Schnee zaubere, kann ich mittlerweile eine gewisse Schwäche für kulinarische Einkehrschwünge nicht mehr leugnen. Sowie die Schlepplifte den hoch komfortablen Sesselliften gewichen sind, haben in vielen österreichischen Skiregionen stylische Gourmethütten die früheren Selbstbedienungshütten verdrängt. Sie verwöhnen uns mit Top-Kulinarik, regionalen Produkten von heimischen Bauern sowie erlesenen Weinen aus ihren Weinkellnern. Besonders interessant finde ich die neuen Ski amadé Genuss-Ski-Routen, darunter sogar eine eigene Prosecco-Tour für uns Ladies im Snow Space Salzburg. Mein schönstes Erlebnis war allerdings das Übernachten auf einer Alm in typischer Almatmosphäre. Findet anbei unter dem Motto #Gourmet im Schnee meinen ersten Teil an kulinarischen Insidertipps auf der Piste! Weiterlesen „#Gourmet im Schnee (No.1)“

Auf den Spuren des „Alpine Lifestyle“

Auf den Spuren des „Alpine Lifestyle“

Aktualisiert per Oktober 2019

Wer erinnert sich noch an die Zeiten mit Norweger Skipulli, Ray-Ban Brille, endlos langen Schleppliften, Germknödel und Selbstbedienungshütten? Letztere weichen fast in derselben Geschwindigkeit stylischen Lifestyle-Skihütten mit wahrlich edlem Interior Design und Chalet-Charakter wie die Schlepplifte beheizten Sesselliften und hochmodernen Gondelbahnen. So wird auch das Skifahren immer mehr zum alpinen Lifestyle! Früher für viele von uns pure Leidenschaft mit dem Wunsch, am frühen Morgen die ersten Spuren in den Schnee zu ziehen, während unter Wintersportfreaks die Pause auf der Hütte oftmals „verpönt“ war. Heute frönen leidenschaftliche Skifahrer, Snowboarder und Gourmet Lovers gerne der regionalen Kulinarik im Schnee sowie dem Sundowner im Sonnenliegestuhl mit Traumblick auf die Berge. Obwohl ich – ehrlich gestanden – selber auch den Carvingschwung bevorzuge, habe ich mich die letzten Tage im Skiparadies Ski amadé im Einkehrschwung mit „alpine lifestyle“ geübt und wurde nicht enttäuscht! 
Weiterlesen „Auf den Spuren des „Alpine Lifestyle““