Kleine Lifestyle-Geschenkideen für X-Mas

Geschenkideen für X-Mas

Kommt euch das bekannt vor? Wenn wir erwachsen sind, vereinbaren wir oft im Freundeskreis, dass wir uns dieses Jahr nichts zu Weihnachten schenken würden! Besonders unter uns Frauen. Doch dann sind wir zu so netten X-Mas Dinners bei Freunden oder Adventsnachmittagen am Wochenende eingeladen und bräuchten zumindest eine kleine Aufmerksamkeit. Aber woher so kurzfristig nehmen? Zudem sollte das Mitbringsel doch wertvoll wirken und weihnachtlich verpackt sein. Ich habe mir angewöhnt, auf Weihnachtsmärkten oder in netten Concept Stores Kleinigkeiten zu kaufen und zusammen mit einer hochwertigen Glückwunschkarte in eine süße Weihnachtsverpackung zu stecken. Das ist relativ kostenarm, schnell verpackt und hat noch jede Freundin erfreut! Seht mal, was ich in der Herzilein Papeterie in Wien sowie in dem einen oder anderen Concept Store so entdeckt habe ….

In den letzten Wochen war ich auf der Suche nach ganz besonderen Produkten und Geschenkideen, welche idealerweise in nachhaltiger Handwerkskunst in kleinen österreichischen Manufakturen gefertigt werden und sich schnell sowie einfach verpacken lassen. Hierfür hatte ich das eine oder andere Event (beispielsweise den Ludwig Reiter Herbstmarkt) sowie kleine Messen besucht. Unter anderem die Blickfang im MAK sowie die Wiener Handwerksmesse in den Sofiensälen. Darüber hinaus entdeckte ich einige für mich noch neue Concept Stores, die ich euch wärmstens empfehlen kann. Ich habe soviel Inspirationen – auch für „last minute“ Geschenke – entdeckt, dass es mir nun schwer fallen wird, auch für meine Freundinnen das Richtige auszusuchen. So groß war und ist die Auswahl. Überzeugt euch selbst!

Carmen & Antonia Concept Store, 1080 Wien

Durch Zufall auf Facebook entdeckt: der neue Concept Store namens Carmen & Antonia in der Josefstadt, in den ich mich auf Anhieb verliebt habe. Nicht nur wegen der beiden charmanten Namensgeberinnen und Besitzerinnen (die eine Innenraum-Ausstatterin, die andere Graphik Designerin) mit viel Leidenschaft für schöne Dinge. Sondern auch wegen ihres vielfältigen Sortiments an Interior & Home Accessories. Hier findet ihr nicht nur österreichisches, sondern auch skandinavisches Design und viele, nicht allzu teure Geschenkideen, welche sehr hochwertig aussehen: Teelichter, (Duft)Kerzen, Ziergegenstände, hübsche und ausgefallene Kissen, Weihnachtsdeko, Tablewear, …. Sogar handgeschöpfte österreichische Schokolade süß verpackt.

Während man gustiert und sich von Carmen und Antonia beraten läßt, verwöhnen die beiden euch zusätzlich mit einem Gläschen Prosecco oder einem der besten Cappuccini dieser Stadt! Ein Store, den ich auch nach Weihnachten wärmstens empfehlen kann. Übrigens einer der wenigen, welcher in Wien auch die Saint Charles Eigenmarke führt!

Carmen & Antonia, Hamerlingplatz 2, 1080

Stillsegler Shop, 1010 Wien

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein ganz anderes und ausschließlich in Handwerkskunst auf höchstem Niveau gefertigtes Produktsortiment führt der Store Stillsegler im 1. Bezirk hinter einer wunderschönen Adolf Loos Fassade versteckt. Exklusiv mit ausgewählten Handwerksbetrieben designt und produziert verführt Stillsegler mit funktionalen, zeitlosen sowie schlichten Wohn- und Modeaccessoires, unter denen sich so manches Weihnachtsgeschenk verbergen könnte!

Ob der großen Auswahl war ich dankbar, als die Verkäuferin mir die Lieblingsprodukte ihrer Kunden/Innen verriet. Besonders beliebt sind die berühmte Stillsegler Brotdose, bunte und in böhmischen Glasbläsereien hergestellte Gläser, Vasen sowie Teelichter, Tablewear und traumhaft schöne Cashmere Schals. Letztere übrigens die einzige Preisausnahme bei all‘ meinen heutigen Geschenktipps, denn reines Cashmere hat seinen Preis, aber absolut verdient. Besonders weihnachtlich sind die kleinen Zimtrinden Dosen als Behälter zum Aufbewahren für die Küche. Ideal für die schnelle Geschenksverpackung die kleinen Anhänger aus Filz in Stern-, Glocken und Tannenbaumform. Jedenfalls empfiehlt sich genügend Zeit zum Stöbern und Auswählen einzuplanen, denn das Sortiment ist wirklich sehr vielfältig.

Store Stillsegler, Spiegelgasse 13, 1010 Wien

Marco Simonis Concept Store, 1060 Wien

Ein schon im Sommer neu eröffneter Concept Store ist jener von Marco Simonis im 6. Bezirk. Ein absolutes „Must-be“ für alle Delikatessen-Liebhaber! Denn hier shoppt man kleine Köstlichkeiten als Lunch „for take away“ oder den Snack für zwischendurch. Gustiert in einem herrlichen Weinsortiment und macht sich auf die Suche nach kleinen Weihnachtsgeschenken zwischen Tablewear, Büchern, Duftkerzen, Kuscheldecken und vielem mehr. Meist aus Kleinmanufakturen sorgfältig von Marco und seiner Frau selbst ausgewählt. Und wenn man bei all‘ dem Christmas Shopping plötzlich hungrig wird, dann empfehle ich eines der herrlichen Sandwiches zur Stärkung! In Summe eine fein abgestimmte und handverlesene Mischung aus Kulinarik, Design und Wohlfühl-Atmosphäre, abgerundet durch ein ausgewähltes Gastronomie-Angebot und etlichen Ideen für Christmas Gifts.

Marco Simonis Concept Store, Theobaldgasse 14, 1060 Wien

Saint Charles Apotheke, 1060 Wien

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk darf auch die Saint Charles Apotheke als Ideengeber nicht fehlen! Denn Saint Charles hat speziell für Weihnachten passende Geschenksets zusammengestellt, welche im Webshop erhältlich sind, sollte sich ein persönlicher Besuch vor den Feiertagen nicht mehr ausgehen. Ansonsten hätte ich folgenden Ideen für euch ausgewählt. Passend für den hoffentlich bevorstehenden Ski- respektive Winterurlaub praktische Reisesets von meiner Lieblingsmarke Aesop! Für alle (Ski) Jet Setter gibt es sogar ein eigenes Jet Set Miniset 😉

Des weiteren ätherische Duftöle, Aromasprays sowie Massage- und Badeöle der Eigenmarke Saint Charles mit den passenden Namen „Winter Wonderland“ und „Make a wish come true“. Herrlich nach Weihnachten und Wald duftend sind übrigens spezielle skandinavische Duftkerzen von Skandinavisk. Das absolute Highlight für mich: richtiger Weihrauch! Da kann „gesegneten“ Weihnachten nichts mehr im Wege stehen.

Ganz besonders süße Geschenkideen sind übrigens die Kosmetiktäschchen der Marke „Said the Fox„, welche ich bereits beim Ludwig Reiter Herbstmarkt entdeckt hatte und ebenfalls von der Saint Charles Cosmothecary geführt werden. 100% made in Austria, in kleinen Manufakturen in kunstvoller Handwerkskunst mit heimischen Stoffen wie Loden oder Cotton gefertigt. Besonders schön auch das Korkdesign! Wenn die Designs euch gefallen, schaut mal auf die Said the Fox Instagram Seite: einfach wunderschöne Fotos zur Inspiration! Die Täschchen können als Travelkits verwendet werden, fürs Badezimmer, Taschentücher oder Kleenex. Klein genug auch für die Handtasche!

Saint Charles Apothecary, Gumpendorfer Straße 30, 1060 Wien; Said the Fox Online Shop

Wiener Seife, 1010 Wien

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein absoluter Wien Klassiker und wirklich süße, feine Mitbringsel für die Einladung im Advent oder an den Festtagen sind für mich die Christmas Editions der Wiener Seifenmanufaktur. Sowohl im Online Shop als auch in der wunderschönen neuen Boutique in der Herrengasse erhältlich. Perfekt passend für die Adventszeit die Sorten „Duftende Weihnachten“, die Christkindlseife sowie die Seife mit Orangenöl. Ansonsten für mich das ganze Jahr über ein Wien Highlight, das immer gefällt.

Nach einer geheimen Rezeptur vom letzten Wiener Seifensieder Friedrich Weiss werden diese Seifen nach dem schonenden Kaltrührverfahren und auf Kokosölbasis von Hand hergestellt. Die Manufaktur dazu befindet sich im 3. Bezirk, also fast mitten in Wien.
Verarbeitet werden natürliche Öle, Pflanzenextrakte und Duftessenzen, möglichst aus kontrolliert biologischem Anbau und einem Touch Wiener Charme. Besonders nett auch die Verpackung.

Wiener Seife Online Shop, 1030 Wien

Herzilein Papeterie, 1010 Wien

Sobald ihr das richtige Geschenk gefunden habt, fehlt noch die passende weihnachtliche Verpackung. Schlicht, mit Stil und dennoch hochwertig finde ich stets das Sortiment an Geschenkpapier, Verpackungsideen und Glückwunschkarten der Papeterie Herzilein. Vielleicht liegt es aber auch an der wunderbar stimmigen Farbwelt! Kleine Anhänger sowie Billetts werden aus der Feder des Mitarbeiters der Boutique am Hof in antik anmutender Handschrift gezaubert. Einige sind in der Tat Unikate, andere werden im Anschluß im Druck vervielfältigt. Praktisch finde ich die Geschenkstüten aus Papier in verschiedensten Größen, mit oder ohne Bändchen „geben sie etwas her“, werden einfach mit einer Goldklammer verschlossen und können auch nach dem Verschenken weiterverwendet werden.

Groß ist dieses Jahr auch die Auswahl an Weihnachts- und Neujahrskarten mit diversen Sprüchen und in ebenso schönen Kuverts, farblich abgestimmt auf die verpackten Geschenke. Der Honig, welchen ihr auf den Fotos seht, ist übrigens ebenfalls aus einer Wiener Manufaktur und am Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung erhältlich. Für den passenden Tee in Weihnachtsgeschmacksrichtungen würde ich euch das Teehaus Haas & Haas hinter dem Stephansdom empfehlen. Jetzt darf Weihnachten kommen!

Herzilein Papeterie, Am Hof 5 resp. Wollzeile 18, 1010 Wien

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.