Alpenbaden im Hotel Goldener Berg

Alpenbaden im Hotel Goldener Berg

Sommer ist keine Jahreszeit. Sie ist eine Sehnsucht.

Kennen wir sie nicht alle, die wir schon einmal am Arlberg zum Skifahren waren? Die berühmte Sonnenterrasse vom „Alten“ Goldenen Berg in Oberlech, auf welcher wir in Liegestühlen schon so manchen traumhaften Skitag bei einem coolen Drink ausklingen haben lassen? Wo im Winter sanftes Après-Ski stattfindet, startet man als Gast des Hauses im Sommer mit seinem Yoga-Morgengruß in einen neuen Tag. Dort, wo wir schon unzählige Carvingschwünge in den Schnee gezaubert haben, finden wir im Sommer dank achtsamer, leichter Naturwanderungen wieder zu uns selbst. Tanken Kraft und Energie bei schöner Bergkulisse. So schneeweiß die Berge im Winter sind, so überraschend saftig grün sind sie im Sommer und wirken dadurch fast beruhigend aufs Gemüt. Nachdem Waldbaden seit einiger Zeit im Trend liegt und tatsächlich nachweislich positiven Einfluss auf uns Menschen nimmt, hat Daniela Pfefferkorn – vom Hotel Goldener Berg und immer schon der Achtsamkeit und Natur verbunden – kurzerhand in ihrer alpinen Umgebung das Alpenbaden erfunden und schützen lassen. Weiterlesen „Alpenbaden im Hotel Goldener Berg“

#almfrische neu interpretiert: Almwellness Pierer

#almfrische neu interpretiert: Almwellness Pierer

Familiäre Herzlichkeit, Lederhosen, steirische „Wadeln“ und unverblümter Schmäh. Willkommen auf der Alm bei Franz und Alfred Pierer sowie im Kreise der gesamten Gastgeberfamilie! Während der eine untertags mit den Gästen gerne in die wunderschöne umliegende Almenlandschaft wandern geht und für seine Gäst‘ sogar die steirischen Äpfeln und den Flachmann im Rucksack selber trägt (sein Spezialgebiet ist die Kulinarik des Hauses!), verköstigt der andere die Hausgäste abends gerne mit erlesenen Weinen und Schnäpsen des familieneigenen Weinguts und feiert so manche Almparty auf der nicht unbekannten Latschenhütte. Sein Spezialgebiet: das Weingut! Kommt man dann sogar noch in den Genuss eines Glaserls PIN (dem hausgemachten Pierer GIN), meint man endgültig nachhaltig im Kreise der großherzigen Gastfamilie aufgenommen worden zu sein. Das ist die berühmte Almwellness Pierer für alle Sinne! Weiterlesen „#almfrische neu interpretiert: Almwellness Pierer“

Aktivhotel Edelweiss: Sehnsuchtsort Berge

Aktivhotel Edelweiss: Sehnsuchtsort Berge

Die Sommerferien sind endlich da, Kindheitserinnerungen werden wach und auch in uns Erwachsenen steigt die Sehnsucht nach Bergen, Almen und Seen. Daher erzähle ich euch heute von einem wahren Sommergeheimtipp für sportliche Genießer! Mitten in den Südtiroler Bergen liegt auf 1.500m Meereshöhe, inmitten des Dreiländereckes rund um den Reschenpass, ein familiengeführtes 3-Sterne-Hotel Superior namens Aktivhotel Edelweiss, welches Gastfreundschaft erfunden zu haben scheint. So sehr wird diese von der Familie sowie dem Chef des Hauses, kurz genannt Reini, vorgelebt. Verwöhnt werden untertags wahre Aktivsportler dank malerischer Gebirgsseen, idyllischer Wanderwege sowie herausfordernder Mountainbike Trails und abends die Gaumen der Gäste dank Reinis kulinarischem Händchens. Die wahre Leidenschaft von Reini sowie seiner aktiven Gästeschar ist aber das Mountainbiken und das mit Herz und Seele! Um diese Passion nachempfinden zu können, stieg ich selbst ebenfalls erstmals auf ein E-Bike…. Weiterlesen „Aktivhotel Edelweiss: Sehnsuchtsort Berge“