Alpine Kulinarik, Genuss & Alpencharme

Alpine Kulinarik, Genuss & Alpencharme

Meine Neu-Entdeckungen an Travel Hideaways mit alpinem Charme

Das neue Jahr zählt zwar erst wenige Wochen und dennoch könnte ich schon jetzt zwei neu entdeckte Travel Hideaways fix auf meine Favoritenliste für die schönsten Hotels in 2020 setzen. Mal sehen, ob sie dies am Ende des Jahres auch noch sind! Mein erster Geheimtipp führt euch ins alpine Natur- und Designhotel Das.Goldberg in Bad Hofgastein. Direkt an der neuen Schlossalm Gondelbahn gelegen und im Sommer auch als Golfhotel bekannt ist es ein wahrer Hingucker für alle Interior Lovers und ein kleines Paradies für Wellnessfans. Der „Gold.Status“ im Hotel mag allerdings sportlich verdient sein, sei es dank der längsten Skipiste der Ostalpen, sei es dank gespielter 18 Loch am Golfplatz. Wie in eine andere Zeit versetzt fühlt man sich als Gast im Kirchenwirt in Leogang. In den historischen Gemäuern des ältesten Wirtshaus im SalzburgerLand ist hier ein kleines Wohlfühlrefugium entstanden, das perfekt antike Elemente der ehemaligen Stallungen mit modernem Zeitgeist und Komfort verbindet. Und dies mit einer irrsinnigen Detailliebe und Alpencharme! Weiterlesen „Alpine Kulinarik, Genuss & Alpencharme“

Sehnsuchtsort #wald: der Nationalpark Hohe Tauern

Sehnsuchtsort #wald: der Nationalpark Hohe Tauern

Bedacht setzte ich einen Schritt vor den anderen. Geführt von einem erfahrenen Nationalpark Ranger stiegen wir auf einem nicht näher beschilderten Waldweg in Richtung des Urwaldes unweit der Rudolfshütte hoch. Der Weg war nur von anderen Nationalparkbesuchern schon etwas ausgetreten und dadurch als „Wanderweg“ erkennbar. Er führte uns über Wurzeln, kleine Steine, Moos, Tannenzweige, zahlreiche ausgetrocknete Nadeln und Reste von Schnee immer höher in den Natur- und Lebensraum Wald hinauf. Nachdem wir vorsichtig auftreten mußten, um nicht im Schnee auszurutschen oder gar über Wurzeln zu stolpern, kamen wir automatisch in einen gewissen Flow. Es ging nicht darum, als erster „am Berg“ zu sein, sondern die Natur und den Wald um uns herum bewußt zu erleben und aufzusaugen. Die Schönheit dieses Urwaldes war faszinierend! Das satte Grün in Kombination mit dem blauen Himmel, den noch blaueren Bergseen sowie dem frischen Schnee war einfach traumhaft! Noch schöner war allerdings dieser unfassbar herrliche Duft nach Wald! Weiterlesen „Sehnsuchtsort #wald: der Nationalpark Hohe Tauern“