Ostern: Wiener Handwerk jetzt online shoppen

Ostern: Wiener Handwerk jetzt online shoppen

#supportlocalcraftsmanship

Die Idee kam mir ganz spontan als ich samstags kurzfristig in der Papeterie Herzilein in der Innenstadt vorbeigesehen habe, um einige Glückwunschkarten und süßes Geschenksmaterial für Ostern zu kaufen. Als ich all‘ diese per Hand geschriebenen Kärtchen und Geschenksanhänger mit Osterwünschen, die Dekosachen und Geschenksideen für ein „Frohes Ostern“ sah, wurde mit plötzlich bewußt, wieviele handwerkliche Betriebe und Designer Wochen und Monate voller Engagement auf ihre Frühjahrs- und Osterkollektionen hingearbeitet haben und jetzt ihre Geschäfte schließen mußten. Am Samstag hatte ich noch die Hoffnung, alles wäre in den Osterferien wieder gut und die Geschäfte, Lokale und Cafés würden bald erneut öffnen. Mittlerweile werden sogar schon die ersten Wiener Ostermärkte mit Handwerkskunst (wie beispielsweise vor Schloß Schönbrunn) abgesagt. Dabei würden sich vielleicht gerade jetzt Großeltern über eine mit der Hand verfasste Grußkarte, Kinder über kleine Ostergeschenke und Naschsachen freuen sowie Freunde über Home Accessories für ungeplantes Cocooning zu Hause. Natürlich dürfen auch wir uns derzeit mit Wiener Handwerk etwas verwöhnen! Weiterlesen „Ostern: Wiener Handwerk jetzt online shoppen“

Feine Handwerkskunst „made in Vienna“ (No.2)

Feine Handwerkskunst „made in Vienna“ (No.2)

Anlässlich der Vienna Design Week im Frühherbst hatte ich abermals jede Gelegenheit genutzt, kleine Manufakturen und Ateliers mit Wiener Handwerkskunst zu besuchen. Dabei durfte ich dieses Mal für mich neue Wiener Labels entdecken wie Rudolf Vienna, eine Home Accessories Kollektion aus edlen Garnen, welche in einer kleinen Färberei ausschließlich mit Pflanzenfarben gefärbt und in der Nähe der Stadt produziert werden. Oder mano design mit seinen kostbaren Porzellanprodukten ebenfalls in liebevollem Handwerk hergestellt und in bunten Farben glasiert. Mein ganz besonderes Highlight war die Lancierung des ersten Imperial Honey Vienna in den imperialen Räumlichkeiten des Weltmuseums als wahrscheinlich derzeit kostbarster Wiener Stadthonig, dessen Bienenstöcke nicht selten gar auf den Dächern unserer Museen zu finden sind. Weiterlesen „Feine Handwerkskunst „made in Vienna“ (No.2)“

Feine Handwerkskunst „made in Vienna“ (No.1)

Feine Handwerkskunst „made in Vienna“ (No.1)

Der Wiener Herbst ist reich an Veranstaltungen rund um Design und Kunst – sei es die Vienna Design Week, sei es die Interior Design Messe namens Design District 1010 in der Wiener Hofburg oder gar die Vienna Art Week. In Vorfreude darauf habe ich die letzten Wochen abermals kleine Manufakturen, Werkstätten und Ateliers mit Wiener Handwerkskunst aufgestöbert, diese besucht und den innovativen Menschen dahinter über die Schulter geblickt. Ich bin immer neugierig zu sehen, wie Handwerk „made in Vienna“ entsteht, wieviele kleine und kostbare Arbeitsschritte dafür notwendig sind und welche Vision die kreativen Köpfe leitet, in digitalen Zeiten wie diesen wieder auf österreichisches, traditionelles Handwerk zu setzen. Ich war abermals überrascht zu sehen, wieviele Produkte mit Wiener Ursprung in mühevoller Handarbeit in Wien produziert und in die große, weite Welt verschickt werden. Weiterlesen „Feine Handwerkskunst „made in Vienna“ (No.1)“

Mode und Handwerk „made in Vienna“

Mode und Handwerk „made in Vienna“

Aktualisiert per November 2018

Viel spricht man derzeit in den Medien – anläßlich des Jubiläumsjahres 2018 – von der Wiener Moderne sowie der Wiener Werkstätte. Jährt sich doch der Todestag einiger ihrer wichtigsten Mitbegründer heuer zum 100. Mal. Dies brachte mich auf die Idee, auf die Suche nach kleinen Wiener Manufakturen zu gehen, in denen die Kunst zu Handwerk und Tradition wieder groß geschrieben wird. Sowie die Liebe zu klaren Formen, reduzierten, zeitlosen Designs, Topqualität und klassischen Farbpaletten, in denen immer wieder die berühmte Schwarz/Weiß Kombination eine Rolle spielt. Ich war selbst überrascht, wieviel Kreativität in diesen Werkstätten steckt, geprägt von einzigartigen Frauen, welche als Quereinsteigerinnnen dem österreichischen Handwerk neues Leben einhauchen. Anbei mein „Best-of“ an 5 Manufakturporträts zu Handwerk „made in Vienna“! Weiterlesen „Mode und Handwerk „made in Vienna““