Die coolsten Interior Design Stores Wiens

Die coolsten Interior Design Stores Wiens

Nachdem ich hochwertiges Interior Design liebe, wollte ich euch schon länger einige Insidertipps zu besonderen Interior Stores in Wien geben. Das derzeitige Wetter lädt ja leider geradezu ein, es sich zuhause wieder so richtig gemütlich zu machen! Daher bat ich Andrea Sova, selbstständige und von mir sehr geschätzte Einrichtungsberaterin, uns ihre ganz persönlichen Tipps zu verraten! Mit ihrem Unternehmen Homecoaching entwickelt sie je nach Wunsch und Budget ihrer Kunden/Innen individuelle Einrichtungskonzepte und kümmert sich auch um deren Umsetzung. Fernab vom klassischem Möbelhandel ist Andrea stets auf der Suche nach dem Besonderen, das man nicht in jedem Zuhause sofort findet. Einige ihrer 5 ausgewählten Interior Design Stores kannte ich bereits, andere waren für mich komplett neu. Ich konnte nicht anders als mich beim Fotografieren bereits in das eine oder andere Accessoire zu verlieben! Wie etwa die wunderschönen Kissen in verschiedensten Farben von Casa del Design. Oder habt ihr die Lampen von Fabbrica gesehen? Einfach unwiderstehlich! Weiterlesen „Die coolsten Interior Design Stores Wiens“

Besuch in der J. & L. Lobmeyr Manufaktur

Besuch in der J. & L. Lobmeyr Manufaktur

Feinstes, zerbrechliches Glas hat immer schon fasziniert! Mit seiner Transparenz und spürbaren Zerbrechlichkeit, dem einzigartigen Glanz sowie seinem Spiel mit Licht und Reflexion besitzt es Eigenschaften wie sonst nur Diamant und Bergkristall. Kein anderes österreichisches Traditionsunternehmen mit Wiener Wurzeln beherrscht das Handwerk der Glasschleifkunst so präzise wie das Haus Lobmeyr. 1823 von Josef Lobmeyr sen. gegründet blickt es heute auf eine fast 200-jährige Firmengeschichte zurück. So schön ich beispielsweise die Trinkgläser und Gefäße mit dem berühmten Josef Hoffmann Design der Wiener Werkstätte liebe, so sehr faszinieren mich seit jeher die einzigartigen Lusterkreationen dieser Marke. In kaum einer anderen Stadt wie Wien strahlen mir in sämtlichen Palais, Cafés, Hotels, Theater- und Musikhäusern so viele Lobmeyr Luster entgegen. Umso überraschter war ich während der Mailänder Designweek eine absolut moderne Kreation einer Lobmeyr Lampe zu entdecken. Neugierig geworden durfte ich in der Manufaktur einen Blick auf diese Handwerkskunst werfen! Weiterlesen „Besuch in der J. & L. Lobmeyr Manufaktur“

7 Wien Lifestyle-Tipps für Mai

7 Wien Lifestyle-Tipps für Mai

Das sonnige Osterwochenende hatte ihn schon angekündigt: der Wonnemonat Mai ist unaufhaltsam im Anmarsch. In Wien einer meiner Lieblingsmonate! Die Natur erstrahlt in voller Blüte, im Volksgarten blühen wieder alle Rosen in anmutender Pracht, das Wetter bringt warme, frühsommerliche Temperaturen, das Wiener Leben spielt sich endlich wieder im Freien ab. Dazu gesellen sich erste Freiluftkonzerte zur Eröffnung der Wiener Festwochen oder im Museumsquartier. Schloss Grafenegg lädt erneut zu den Design Days in Bezug auf Trends und Innovationen im Interior und Outdoor Design ein, im Stadtpark steigt das beliebte Genuss-Festival und die Schanigartensaison wird eröffnet. In diesem Jahr kommen einige neue Ausstellungen sowie das größte kulturelle Jubiläum 2019 hinzu: unsere Wiener Staatsoper feiert 150 Jahre! Anbei mein Best-of an persönlichen Lifestyle-Tipps für Mai in und um Wien. Weiterlesen „7 Wien Lifestyle-Tipps für Mai“

Sommerfrische: Brunchen in Wien

Sommerfrische: Brunchen in Wien

Alleine schon beim Begriff Sommerfrische schwingen romantische Assoziationen nach unbeschwerten Momenten inmitten der Natur, frischer Luft in den Bergen, bunten Blumenwiesen auf den Almen und einem Sprung in den kristallklaren See mit. Bereits unsere Urgroßeltern haben in der Zeit der Monarchie gerne zur Sommerzeit ihren halben Hausrat gepackt und sind von Wien aufs Land gezogen, um vorwiegend im Salzkammergut die heißen Sommermonate bei angenehmer Bergluft zu verbringen. Mit der zunehmenden Urbanisierung und Digitalisierung sowie den teils extrem heißen Sommern der letzten Jahre in Wien, ist diese Sehnsucht nach den Bergen und dem einfachen, gesunden Landleben wieder im Aufwind. Um diese Sehnsucht zumindest für wenige Stunden „zu stillen“, lanciert die ALMA Gastrothèque per Anfang Mai ein einzigartiges neues Brunchkonzept, bei welchem alleine schon die beliebten ALMA Tartines so reichhaltig mit frischen Kräutern und Blüten der Natur garniert werden, sodass das Auge meint, man würde direkt in Omas Bauerngarten beißen! Weiterlesen „Sommerfrische: Brunchen in Wien“

Frühstücken & Chillen in Wien (No.1)

Frühstücken & Chillen in Wien (No.1)

Der Frühling mit seiner blühenden Pracht ist mitunter die beliebteste Jahreszeit für ein Frühstück mit Familie und / oder Freunden außer Haus! Während ich mir selbst unter der Woche aus beruflichen Gründen kaum Zeit nehme für diese sonst von mir so geliebte Mahlzeit, genieße ich sie am Wochenende daher umso mehr! Deshalb habe ich die letzten beiden Wochen mein Konzept mal umgedreht und morgens zeitig für mich neue Frühstückslocations getestet ehe ich in den Berufsalltag gestartet bin. Ich muß gestehen, ich habe diese kleine Auszeit vom Alltag sehr genossen! Egal ob ihr Lust hättet auf Frühstücken im Hotel, am Markt, im Museum, im Gastgarten, im Vintage Laden oder im analogen Ambiente, es ist für euch alle was dabei. Anbei nehme ich euch mit auf eine morgendliche Entdeckungsreise zu meinen Top 5 Insidertipps für ein köstliches Frühstück in Wien, denn ich war kritisch: nicht alle Locations haben es auf meine Hitliste geschafft. Weiterlesen „Frühstücken & Chillen in Wien (No.1)“

7 Wien Lifestyle-Tipps für April

7 Wien Lifestyle-Tipps für April

Mit einem fulminant schönen Frühlingswochenende ist der März zu Ende und nahtlos in den April übergegangen. Ich habe die letzten Tage dafür genutzt, in der wunderschönen Wachau nach den letzten Marillenblüten Ausschau zu halten, die warmen Sonnenstrahlen zu genießen und einen Ausflug auf die Schallaburg zu machen. Dort findet seit Mitte März die Ausstellung „Der Hände Werk“ rund um traditionelles Kunsthandwerk statt. In Kombination mit der derzeit „aufblühenden“ Wachau, der Vorfreude auf Ostern sowie den ersten Heurigenbesuchen sicherlich DER Ausflugstipp des Monats! Aber auch in Wien öffnen am ersten Aprilwochenende zahlreiche handwerkliche Ateliers und lassen euch Wiener Handwerk live erleben. Nachdem der April wettertechnisch gerne macht, was er will, findet ihr unter meinen monatlichen Lifestyle-Tipps dieses Mal ein Potpourri interessanter neuer Ausstellungen in Wiens Museen sowie Insidertipps für ein herrliches Frühstück bei traumhaftem Frühlingswetter im Freien. Urlaubsflair garantiert! Weiterlesen „7 Wien Lifestyle-Tipps für April“

Spring in Vienna: Meine trendigsten Lieblingslokale

Spring in Vienna: Meine trendigsten Lieblingslokale

Von der Neueröffnung zum Lieblingslokal: meine Top 7

Wohl kaum eine andere Neueröffnung hat so eingeschlagen und sich in dieser Geschwindigkeit herumgesprochen. Die sozialen Medien sind förmlich voll davon, ganz besonders jener junger Studenten/Innen und Blogger/Innen. Dabei spreche ich wohl vom kleinsten, aber sicherlich süßesten und sympathischten Café Wiens: dem Hildebrandt Café. Direkt im Erdgeschoss des Volkskundemuseums im 8. Bezirk gelegen. Dies brachte mich auf die Idee, euch aus sämtlichen neuen Lokalen, welche im letzten Jahr in Wien eröffnet haben, meine Lieblingslokale zusammenzustellen. Denn dank ihres Flairs, ihres super netten Service, ihrer Lage aber auch ihrer kulinarischen Highlights auf der Karte sind sie allesamt sehr rasch zu meinen persönlichen Favoriten avanciert. Was sie alle miteinander verbindet? Eine sehr gute, teils internationale Küche – ideal zum Frühstück, Lunch oder After Work – sowie ihre Plätzchen an der Sonne. Denn mit dem Frühlingsbeginn steigt auch unsere Vorfreude auf sonnige Gastgärtchen! Weiterlesen „Spring in Vienna: Meine trendigsten Lieblingslokale“