Innenraumgestaltung durch einzigartige Porträts

Innenraumgestaltung durch einzigartige Porträts

Zu Beginn jeder neuen Saison machen wir uns Gedanken, wie wir denn neue Farbtupfer und etwas Veränderung in unser gemütliches Zuhause bringen könnten. Meistens shoppen wir dann neue Accessoires, Kissen, Ziergegenstände und Vasen, aber habt ihr schon mal daran gedacht, auch farbige Bilder aufzuhängen? Schlummern eure Lieblingsfotos eigentlich auch auf so manchem Laufwerk vor sich hin ohne weiters beachtet zu werden? Wäre das nicht einmal eine nette (Geschenk)Idee eure Familienfotos und Erinnerungen an ganz besondere Momente im Leben malen zu lassen und in euren eigenen vier Wänden aufzuhängen? Dieses Mal stelle ich euch eine Künstlerin aus Wien vor, welche tatsächlich eure Schnappschüsse zu Porträts verwandelt und somit eurer Innenraumgestaltung eine ganz neue Note verleiht!

Weiterlesen „Innenraumgestaltung durch einzigartige Porträts“

Eine Kunst- & Kulturreise nach Venedig

Eine Kunst- & Kulturreise nach Venedig

Nachdem ich euch bereits über die absoluten „Places-to-be“ bei einer Kurzreise nach Venedig mit den schönsten Fotomotiven erzählt habe, entführe ich euch heute in ein Venedig der Kunst, Musik & Kultur. Denn alleine der Canal Grande ist ein wahres Paradies an Museen und Palazzi als ästhetischer Rahmen für Ausstellungen und Privatsammlungen. Nachdem es leider die Zeit bei einer Städtereise selten erlaubt, „alles“ zu sehen, habe ich euch meine persönlichen Geheimtipps für ein facettenreiches Kulturprogramm zusammengestellt, welches den Bogen spannen soll zwischen der für Venedig so bedeutsamen Renaissance über die Blütezeit der italienischen Oper bis hin zu zeitgenössischer Kunst des 20. Jahrhunderts sowie Handwerkskunst in seiner Vollendung. Taucht ein in ein Venezia von Tintoretto, Giuseppe Verdi, Picasso und Muranoglas und entdeckt mit mir Venedigs jüngstes Highlight, die Homo Faber! Weiterlesen „Eine Kunst- & Kulturreise nach Venedig“

Lifestylehotels zwischen Design & Kunst

Lifestylehotels zwischen Design & Kunst

Der Herbst naht und somit wieder zahlreiche Ausstellungseröffnungen in Wien. Aber wußtet ihr, dass wir mittlerweile Kunst & Kultur nicht nur in Museen, sondern auch in Lifestyle- und Designhotels „konsumieren“ oder viel mehr darin eintauchen und uns davon inspirieren lassen können? Nachdem ich selbst gerne reise und zudem Kunst liebe, bin ich immer wieder auf der Suche nach einzigartigen Travel Hideaways. Passend zum Boutiquehotel Altstadt Vienna  – eigentlich eine Galerie zum Wohnen – welche ich euch schon vorgestellt habe, entführe ich euch heute in den Westen Österreichs und präsentiere euch meine favorisierten Lifestylehotels rund um Design, Kunst und Kultur sowie einiger interessanter Kulturveranstaltungen inmitten wunderschöner Naturlandschaften.

Weiterlesen „Lifestylehotels zwischen Design & Kunst“

Hotel Altstadt Vienna: Architektur des Zufalls

Hotel Altstadt Vienna: Architektur des Zufalls

Was das Schwarze Kameel als Wohnzimmer für die Wiener/Innen ist, ist das Hotel Altstadt Vienna als Galerie zum Wohnen! Kein Wiener Hotel ist Wienerischer als dieses! Sobald in diesem Patrizierhaus alte Wohnungen als neue Hotelnutzungsfläche frei werden, wird bereits getüftelt, geplant und designt. Dabei sind Otto E. Wiesenthal und sein Hotel Manager sehr bemüht, Architekten, Designer und/oder Kreative zu finden, welche einen starken Wienbezug haben und das typische Wiener Lebensgefühl gekonnt in die neu zu gestaltenden Gästezimmer und Suiten umzusetzen. Nun hat das Altstadt Vienna passend zum Themenjahr „100 Jahre Wiener Moderne“ eine eigene Josef Hoffmann Suite eröffnet, nebst einer nicht minder schönen Opera sowie Library Suite. Ich durfte bei einem exklusiven Presseabend hinter die Kulisse und im wahrsten Sinne des Wortes in die Suiten blicken sowie den Architekten hinter diesen Meisterwerken interviewen. Weiterlesen „Hotel Altstadt Vienna: Architektur des Zufalls“

Mailand: Die Stadt der Kunst & Mode

Mailand: Die Stadt der Kunst & Mode

M wie Mailand. M wie Mode. Kaum eine andere europäische Stadt wird so sehr mit eleganter Mode in Verbindung gebracht wie die Hauptstadt der Lombardei. Dabei ist Mailand vor allem eines: the capital of design. Den Namen hat es sich wahrlich dank der international größten Möbel- und Designmesse, der Salone del Mobile, hart verdient. Seit der Expo in 2015 ist die Modestadt aber auch von einem wirtschaftlichen Boom beseelt, die Stadt pulsiert, das Business läuft. Ich selbst bin ein großer Mailandfan, kenne die Stadt aufgrund vieler Modemessen und Design Meetings als Modemetropole und durfte im Mai – dank einer Kunstreise zusammen mit dem Belvedere Cercle – diese Stadt auch von der Kunstseite her kennenlernen. Entdeckt mit mir die absoluten Fashion- und Kunst-Hotspots der Stadt an angesagten Bars, Restaurants und Kunstschauplätzen! Weiterlesen „Mailand: Die Stadt der Kunst & Mode“

7 Wien Lifestyle-Tipps für April

7 Wien Lifestyle-Tipps für April

Der Frühling ist endlich da und das Wien Programm wieder dicht an Events, Ausstellungen und Veranstaltungen. Nachdem der April meist tut, was er will, habe ich euch dieses Mal ein reichhaltiges Programm an Wien Lifestyle-Tipps zwischen Kunst, Kultur, Mode und Kulinarik zusammengestellt. Egal ob bei Sonnenschein oder Regen. Es ist für alle Wetterkapriolen sowie die ganze Familie etwas dabei. Sei es ein reichhaltiges Kinderprogramm zum Osterwochenende, sei es der neueste „Place-to-be“ für Food Lovers. Denn Marco Simonis hat jüngst im 4. Bezirk einen weiteren Urban Appetite Store eröffnet. Auch Kunst- und Kulturliebhaber kommen mit zahlreichen Ausstellungen oder ganz persönlichen Wien Stadtführungen auf ihre Rechnung! In diesem Sinne wunderbaren Start in den Frühling!
Weiterlesen „7 Wien Lifestyle-Tipps für April“

Ein Weltmuseum für eine Stadt von Welt

Ein Weltmuseum für eine Stadt von Welt

Ich hatte – ehrlich gesagt – gar nicht geplant gehabt, zur Eröffnung zu gehen. Eine liebe Ex-Kollegin hatte zufällig eine VIP Einladungskarte zur Wiedereröffnung des ehemaligen Völkerkundemuseums, ihr Mann war leider verhindert, so beschlossen wir, gemeinsam zur Eröffnungsfeier zu gehen. Dieser Abend sollte meine Einstellung zum neuen Weltmuseum von Grund auf verändern! Schon beim Betreten war ich – wie bei manch‘ anderem Wiener Museum – von der architektonischen Pracht sowie der Marmoreingangshalle beeindruckt. Nach einem ersten Cocktail hatten wir die Gelegenheit, uns frei durchs Museum zu bewegen und die neu kuratierten Säle zu bewundern. Je länger ich durchs Museum schritt, desto weniger folgte ich dem Gespräch meiner Begleitung, zückte langsam mein iPhone, begann peu à peu die Vitrinen zu fotografieren und tauchte ein in eine Welt der unterschiedlichsten Kulturen. Weiterlesen „Ein Weltmuseum für eine Stadt von Welt“