Verliebt in Wiens jüngste Concept Stores

Verliebt in Wiens jüngste Concept Stores

In teils einzigartigen Locations sind alleine in den letzten sechs Monaten zahlreiche Concept Stores rund um Mode, Interior Design und Kunst entstanden. Ihre Konzepte reichen von traditionellem Wiener Salon über Designer Dschungel bis hin zu klassischen Flagship Stores. Nicht minder beeindruckend – neben einem selektiv ausgewählten Markensortiment – sind die präsentierten Stilwelten. Sei es im Jugendstil-Ambiente, mit Loft-Charakter oder Stadtpalais-Flair. Oft runden kleine, innovative Events sowie persönliche Beratung das Shopping Erlebnis ab. Meine persönlichen Favorits an Wiens jüngsten Concept Stores!

Weiterlesen „Verliebt in Wiens jüngste Concept Stores“

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.5)

Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.5)

Wien ist derzeit kaum zu toppen! Diese Dichte an Neueröffnungen an hochwertiger Kunst, Kulinarik & Design haben wir selten gesehen. Während wir derzeit nur reduziert reisen können, versetzen uns neue Boutiquehotels und Bars – zumindest punkto Interior Design – in die glamourösen 20iger Jahre des Art Déco zurück respektive verführt das frisch renovierte Saigon Restaurant mit Vietnamesischer Küche. Dank einem innovativen Hotelkonzept speziell für die jüngere Klientel fühlt sich im neu eröffneten Hotel The Weekend nun jeder Tag wie Sonntag an. Auch dieses Gefühl nach Wochenende wird im Interieur mit entsprechenden Farben und Materialien gekonnt unterstrichen. Zu diesen Neueröffnungen mit Stil paßt derzeit wohl keine andere Ausstellung besser als jene des Möbelmuseums, welche unter dem Titel „Home Stories“ unsere Art des neuen Wohnens während der letzten 100 Jahre durchleuchtet. Viel Spaß also beim Entdecken! Weiterlesen „Top-Neueröffnungen zu Kunst, Kulinarik & Design (No.5)“

Derenko: Inszenierung neuer Restaurant- und Hotelbühnen

Derenko: Inszenierung neuer Restaurant- und Hotelbühnen

Immer wieder begegne ich auf der Suche nach unbekannten Insidertipps zu spannenden Neueröffnungen im Gastro- und Hotelbereich einzigartigem Interior Design, durchdachten Kulinarikkonzepten sowie besonderem Gastgebertum. Dahinter stecken nicht nur Köche und Gastgeber aus Leidenschaft, sondern ebenso kreative Köpfe, welche Gastronomen und Hoteliers professionell auf dem Weg zur Realisierung ihres neuesten Bar-, Café-, Bistro-, Restaurant- oder Hoteltraumes begleiten. Teils „von der grünen Wiese weg“ bis hin zur Eröffnung respektive Vermarktung des neuen Gastro- und Tourismusprojektes. Denn die Erwartungshaltung von uns Gästen geht weit über gute Kulinarik oder dem Bedürfnis nach einem bequemen Hotelbett hinaus. Der Wunsch nach Ambiente, Nachhaltigkeit, Designästhetik sowie die Umsetzung aktueller Kulinarik- und Reisetrends lassen ganze Inszenierungen entstehen. Egal ob Take-away oder sanfter Tourismus. Im Vordergrund stehen der Gast, das Erlebnis sowie ein ganz besonderes Lebensgefühl. Vermittelt von leidenschaftlichen wie professionellen, authentischen Gastgebern. Weiterlesen „Derenko: Inszenierung neuer Restaurant- und Hotelbühnen“

#glamping a Venezia

#glamping a Venezia

Venedig einmal anders! Abseits des Rummels am Markusplatz, ganz nahe an der Natur, mitten im Maisfeld und dennoch mit allem Komfort: dieses wahrlich einzigartige Erlebnis bietet der familiär geführte Glampingplatz Canonici di San Marco vor den Toren der Stadt. Während einige von uns noch einen Schritt weitergehen und gerade in Pandemiezeiten das ursprüngliche, bewußt einfache Campen mit der Familie neu entdecken, probieren die anderen erstmals Baumhäuser, Glamping Lodges oder Biwaks unter den Sternen aus. Gefragt ist sanfter, naturbegegnender sowie nachhaltiger Tourismus einerseits, absolute Zurückgezogenheit und Privacy andererseits. Ich persönlich empfand diese kurze Auszeit während unserer Trendreise zu neuen Formen des Reisens in den Luxuszelten ähnlich den Senhoog Chalets mit Panoramablick auf die Leoganger Berge, welche ich euch im Frühjahr als Geheimtipp empfohlen hatte. Obwohl ich eigentlich kein Camping-Typ bin. Weiterlesen „#glamping a Venezia“

Interior Design Farben & Trends 2021

Interior Design Farben & Trends 2021

Innerhalb von nur wenigen Monaten haben sich unsere geliebten Wohnräume – früher privater Rückzugsort aus der hektischen Arbeitswelt – zu einem multi-funktionalen Zuhause verwandelt. Digitales Home Office, Video-Konferenzen und E-Schooling scheinen uns noch länger zu begleiten als uns lieb ist. Zeit also, mehr Cozyness bei uns einziehen zu lassen und uns mit hellen, aufmunternden Farben sowie gemütlichen Wohnstilen einzurichten. Die Schauräume lokaler Interior Design Ateliers warten mit zahlreichen Produktneuheiten punkto Design, Materialien, Verarbeitung und Farben auf unseren Besuch. Denn aufgrund der Lockdowns konnten wir bislang (inter)nationale Design Messen nur online besuchen respektive Trends bloß aktuellen Home Magazinen entnehmen. Daher bat ich bei meiner Recherche zu den diesjährigen Neuheiten einige Wiener Expertinnen um ihre ganz persönlichen Trendprognosen für 2021. Zudem war ich neugierig zu erfahren, was es denn mit dem neuen Begriff des Homing auf sich hätte? „Gemütlichkeit ist nicht mehr verpönt, sondern sehr erwünscht“, meint auch Elisabeth Müller von ROOMS Ateliers in Wien.

Weiterlesen „Interior Design Farben & Trends 2021“

Ostern: Wiener Handwerk jetzt online shoppen

Ostern: Wiener Handwerk jetzt online shoppen

#supportlocalcraftsmanship

Die Idee kam mir ganz spontan als ich samstags kurzfristig in der Papeterie Herzilein in der Innenstadt vorbeigesehen habe, um einige Glückwunschkarten und süßes Geschenksmaterial für Ostern zu kaufen. Als ich all‘ diese per Hand geschriebenen Kärtchen und Geschenksanhänger mit Osterwünschen, die Dekosachen und Geschenksideen für ein „Frohes Ostern“ sah, wurde mit plötzlich bewußt, wieviele handwerkliche Betriebe und Designer Wochen und Monate voller Engagement auf ihre Frühjahrs- und Osterkollektionen hingearbeitet haben und jetzt ihre Geschäfte schließen mußten. Am Samstag hatte ich noch die Hoffnung, alles wäre in den Osterferien wieder gut und die Geschäfte, Lokale und Cafés würden bald erneut öffnen. Mittlerweile werden sogar schon die ersten Wiener Ostermärkte mit Handwerkskunst (wie beispielsweise vor Schloß Schönbrunn) abgesagt. Dabei würden sich vielleicht gerade jetzt Großeltern über eine mit der Hand verfasste Grußkarte, Kinder über kleine Ostergeschenke und Naschsachen freuen sowie Freunde über Home Accessories für ungeplantes Cocooning zu Hause. Natürlich dürfen auch wir uns derzeit mit Wiener Handwerk etwas verwöhnen! Weiterlesen „Ostern: Wiener Handwerk jetzt online shoppen“

7 Wien Lifestyle-Tipps für März

7 Wien Lifestyle-Tipps für März

Der Monat März kündigt nicht nur den lang ersehnten Frühling an, sondern steht in diesem neuen Jahrzehnt in Wien ganz unter dem Motto von Kunst & Kulinarik. Nebst einigen Ausstellungen in Wiens größten Museen, eröffnet mit der Albertina Modern sogar ein ganz neues Haus für zeitgenössische Kunst in charmanter Nachbarschaft von Karlskirche und Wiener Musikverein. „Contempory Art“ gibt es derzeit auch im Belvedere 21 zu sehen, welches Schauplatz des österreichischen Künstlers Herbert Brandl sowie seiner überdimensionalen und beeindruckenden Naturlandschaften ist. Nachdem für viele Köche Food gleichsam Art ist, könnt ihr in diesem Monat in kunstvoller Atmosphäre ganz spezieller Foodie Locations, Restaurants und Bars speisen. So bietet das Restaurant Ludwig van als Hommage ans Beethoven-Jahr ein eigenes Beethoven Menü an, während im Belvedere 21 offiziell die neue Lucy Tagesbar eröffnet. Unter all‘ meinen Lifestyle-Tipps für März dürfen aber auch zeitgenössische Designevents rund um Interior & Handwerkskunst nicht fehlen! Weiterlesen „7 Wien Lifestyle-Tipps für März“